Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

25.02.2020 – 11:38

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - 10-jähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Meppen (ots)

Heute Morgen ist es gegen 10.00 Uhr auf der Straße An der Bleiche zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 10-jähriges Kind zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Eine Autofahrerin war mit ihrem PKW in Richtung Kanalstraße unterwegs, als das Kind vom Nagelshof kommend die dortige Ampelanlage bei Rotlicht in Richtung Hallenbad überquerte. Die Frau konnte ihren PKW nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste das Kind. Der Junge zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. An ihrem PKW entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim