PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

22.05.2020 – 13:17

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Riepe - Zusammenstoß auf Emder Straße; Ihlow - Unfallflucht

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Riepe - Zusammenstoß auf Emder Straße

Zwei Autofahrer sind am Donnerstag auf der Emder Straße in Riepe zusammengestoßen. Eine 66 Jahre alte Peugeot-Fahrerin fuhr gegen 8.45 Uhr in Richtung Emden und überholte eine 33 Jahre alte Ford-Fahrerin. Diese setzte zum Linksabbiegen an und stieß ungebremst mit dem Peugeot zusammen. Beide Autos geraten durch den Zusammenstoß in einen Straßengraben. Die 66 Jahre alte Peugeot-Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im fünfstelligen Bereich.

Ihlow - Unfallflucht

Ein roter Mazda CX-5 wurde in der Nacht zu Donnerstag in Ihlow beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf einem Parkplatz in der Benzstraße gegen den Mazda. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Zu dem Unfall kam es zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund