Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

20.09.2019 – 15:49

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Ihlow - Tödlicher Verkehrsunfall

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Gemeinsame Presseinformation der Polizei Aurich/Wittmund und des Kreisfeuerwehrverbands Aurich e.V.

Ihlow - Tödlicher Verkehrsunfall

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitag auf der Kirchdorfer Straße in Ihlow im Ortsteil Ludwigsdorf ereignet. Ein 75 Jahre alter Mann aus Aurich fuhr gegen 14 Uhr mit seinem VW Tiguan von Aurich in Richtung Ihlow. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Wagen überschlug sich mehrfach und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Der 75 Jahre alte Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 78 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Kirchdorfer Straße war vorübergehend gesperrt.

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Ihlow und Weene mit insgesamt 35 Einsatzkräften vor Ort und der Rüstwagen aus Aurich-Sandhorst im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell