Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

10.08.2019 – 12:17

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Donnerstag/Freitag/Samstag, 08/09/10.08.2019

POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für 
Donnerstag/Freitag/Samstag, 08/09/10.08.2019
  • Bild-Infos
  • Download

Aurich/Wittmund (ots)

Altkreis Aurich

Verkehrsgeschehen

Verkehrsunfälle

Am Freitagmittag, gegen 13.50 Uhr ereignete sich auf der Oldersumer Straße in Höhe der Einmündung Am Hogekamp in Aurich ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrades und eines Pkws.Der 38 - Jährige Pkw-Führer aus Aurich beabsichtigte aus der Straße Am Hogekamp, nach links auf die Oldersumer Straße, in Richtung Innenstadt abzubiegen. Dabei übersah er einen von links heranfahrenden, 53- Jährigen Motorradfahrer aus Aurich. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Motorradfahrer leicht verletzte.

Ebenfalls gegen 13.50 Uhr wurde ein weiterer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrades gemeldet. Ein 31-Jähriger Motorradfahrer aus Norden befuhr die Leerer Landstraße in Fahrtrichtung Leer. Bei einem von ihm vorgenommenem Überholvorgang in Höhe der Jadestraße in Aurich, verlor er die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz erlitt der Motorradfahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen, das Motorrad wurde allerdings erheblich beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Kriminalitätsgeschehen

Sachbeschädigung

Aurich - Am Freitagmorgen, gegen 02:20 Uhr, beschädigten unbekannte Täter die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Leerer Landstraße in Aurich. Zeugen, die diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Polizei.

Farbschmierereien in Westgroßefehn

Im Bereich des Raiffeisenweges in Westgroßefehn wurden im Zeitraum vom 02.08.19 bis zum 09.08.19, ein Buswartehäuschen, eine Informationstafel, ein Stromkasten und zusätzlich ein Verkehrszeichen im Achterlangsweg, mit Farbe beschmiert. Es handelt sich dabei jeweils um ein "Graffiti Tag" mit den Buchstaben TmX. Ein Graffiti Tag ist der geschriebene Name eines Writers. Dabei hat jeder Writer seinen eigenen Style und Vorstellungen wie das perfekte "Tag" auszusehen hat. Hinweise zu diesem "Writer" sind ausdrücklich erwünscht.

Außenbordmotor entwendet

In dem Zeitraum von Donnerstag den 08.08.19, 11.00 Uhr bis Freitag, den 09.08.19, 17.00 Uhr wurde von einem Boot an der Hauptwieke I in Wiesmoor der Außenbootmotor eines Bootes entwendet. Der Motor befand sich in einem Aufnahmeschacht am Heck des Bootes. Dieser Schacht war mit einer Gliederkette gesichert. Nach Durchkneifen des Bügels eines Drehriegelschlosses, wurde der Motor aus dem Schacht gehoben.

PK Norden

Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Lütetsburg - Zu einem Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol kam es am Donnerstagmorgen, gegen 08:00 Uhr. Ein 48jähriger Mann aus Leezdorf befuhr die B72 aus Osteel kommend in Richtung Norden. Aus noch unbekannten Gründen nimmt er nicht wahr, dass die vorrausfahrenden PKW verkehrsbedingt bremsen müssen. Der Unfallverursacher kann nicht mehr bremsen und fährt auf den PKW vor ihm auf. Dieser wiederum wird auf den davor wartenden PKW geschoben. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss von Alkohol stand. Die gemessene Atemalkoholkonzentration lag knapp über 1,3 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zu Personenschäden kam es nicht.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstagmorgen gegen 07:20 Uhr befuhr ein 40-jähriger mit seinem Kleinkraftrad die Straße Am Sandkasten in Leezdorf. Er wurde kontrolliert und konnte keine erforderliche Fahrerlaubnis vorlegen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt ausdrücklich untersagt.

Unfall -Pkw gegen Kleinkraftrad-

Eine 41-jährige Fahrerin eines Pkw übersah am Donnerstag gegen 18:50 Uhr in der Manningastraße in Pewsum einen 18-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades, als sie mit ihrem Pkw nach links auf eine Grundstückszufahrt abbiegen wollte. Dabei stürzte dieser und verletzte sich. Zunächst verließ die Fahrerin des Pkw unerkannt die Unfallstelle, konnte aber ermittelt werden. Sie stand nicht unerheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, ihr Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt ausdrücklich untersagt.

Fahrt unter Drogeneinfluss

Ein 30-jähriger befuhr am Freitag gegen 17:45 Uhr mit seinem Pkw die Koppelstraße in Norden. Er wurde kontrolliert. Es bestand der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen gefahren ist. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt vorübergehend untersagt.

Von der Straße abgekommen

Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr kam es in der Straße Neuer Weg in Hinte zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger fuhr mit seinem Pkw aus Rtg. Emden kommend in Rtg Groß Midlum. Vermutlich bei einem abgebrochenen Überholvorgang kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sein Pkw wurde erheblich beschädigt, der Fahrer schwer verletzt.

PK Wittmund

Verkehrsgeschehen

Verkehrsunfallflucht / Esens

In der Zeit vom 07.08.19 bis 08.08.19 kam es in Bensersiel in der Straße Alter Sielweg zu einer Beschädigung eines schwarzen Peugeot Geländewagens. Wahrscheinlich stieß ein bislang unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken dagegen. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen mögen sich bitte mit der Polizei in Esens unter 04971/92718110 in Verbindung setzen.

Fahren unter Alkoholeinfluss / Esens

Am Freitag, gg. 23.30 Uhr, wurde ein 27-jähriger Fahrer eines Audi A 5 in Esens kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er alkoholisiert war. Ein erster Test ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige gefertigt.

Kriminalitätsgeschehen

Diebstahl / Dunum

In der Zeit von Donnerstag bis Freitag entwendete ein bislang unbekannter Täter zwei Rücklichter incl. Kabel von einem Anhänger, der in Dunum auf dem Marktplatz abgestellt gewesen war. Hinweise nimmt die Polizei in Esens unter 04971/92718110 entgegen.

Versuchter Einbruch TuS Vereinsheim / Esens

Von Donnerstag auf Freitag hat ein bislang unbekannter Täter versucht, die Verglasung der Eingangstür des TuS Vereinsheimes in Esens zu beschädigen, um in das Gebäude zu gelangen. Die Scheibe splitterte, hielt aber stand. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Wittmund unter 04462/9110 entgegen.

Einbruch / Grundschule Esens-Nord

Ebenfalls von Donnerstag auf Freitag wurde in Esens eine Glasscheibe angegangen. Hier hatten die Täter Erfolg und gelangten in das Gebäude der Grundschule Esens-Nord. Entwendet wurden zwei Feuerlöscher. Wer Hinweise hierzu geben kann, wende sich bitte an die Polizei in Wittmund unter 04462/9110.

Einbruch / Esens

In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmorgen wurde in Esens in ein auf dem Parkplatz vor der Dreifachturnhalle Esens abgestelltes Wohnmobil eingebrochen. Hier wurden mehrere technische Geräte entwendet. Wer Hinweise hierzu geben kann, wende sich bitte an die Polizei in Wittmund unter 04462/9110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund