Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

02.02.2019 – 04:37

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol und mit Personenschaden in 18519 Horst (LK VR)

Grimmen (ots)

Am 01.02.2019 gegen 23:40 Uhr kam es in der Ortslage 18519 Horst zu 
einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 23-jährige Fahrer eines
LKW Mitsubishi Transporter befuhr in Horst die Dorfstraße aus 
Richtung Bremerhagen kommend in Richtung Gerdeswalde. Beim Befahren 
einer Rechtskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links 
von der Fahrbahn ab, fuhr in den Vorgarten eines Grundstückes und 
stieß dort gegen einen Baum. Dabei wurde sowohl der Fahrzeugführer 
wie auch sein 25-jähriger Beifahrer verletzt. Bei wurden mit einem 
Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht. Konnten 
dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. 
Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten 
Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Ein vor Ort 
durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,13 Promille, 
Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Gefährdung des 
Straßenverkehrs erstattet. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden
beläuft sich auf ca. 3.000,-EUR.
 
Im Auftrag
 
Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg