PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

14.01.2022 – 11:03

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 220114-3: Auto eines Pizzaboten gestohlen

Kerpen / Bergheim (ots)

Ein Obdachloser nutzte eine Gelegenheit zum Diebstahl.

Polizisten haben Donnerstagabend (13. Januar) einen Autodieb (49) gestellt. Ihm wird vorgeworfen, den unverschlossenen Wagen eines Pizzaboten in Horrem entwendet und damit bis nach Bergheim gefahren zu sein, wo ihn die Beamten auf einem Parkplatz im Rahmen der Fahndung antrafen.

Nach Angaben des Pizzaboten hätte er den Wagen am Donnerstagabend (13. Januar) um 23 Uhr vor einer Pizzeria in der Hauptstraße in Horrem unverschlossen abgestellt und um 23.30 Uhr den Diebstahl festgestellt. Er informierte die Polizei. Während der Anzeigenaufnahme vor Ort leitete die Polizeileitstelle eine Fahndung nach dem VW ein. In Bergheim trafen Beamte auf dem Parkplatz an der Fischbachstraße auf den gesuchten Wagen. Darin saß ein 49-jähriger Obdachloser, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem fanden die Beamten bei ihm eine Geldbörse mit Daten einer Frau.

Der Wagen blieb verschlossen auf dem Parkplatz, den Schlüssel erhielt der Pizzabote zurück. Da Hinweise auf eine mögliche psychische Erkrankung vorlagen, verständigten die Polizisten Rettungskräfte, die den Patienten in eine Landesklinik brachten. Er muss sich in einem Strafverfahren verantworten.

Die Polizei rät: Verschließen Sie auch für vermeintlich kurze Fahrtunterbrechungen stets ihr Auto, um es vor unberechtigter Nutzung zu schützen. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis