Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

08.06.2020 – 12:25

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200608-3: Trickdiebinnen täuschten Gaststätteninhaber - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zwei unbekannte Frauen betraten eine Gaststätte. Eine lenkte den Inhaber und eine Zeugin ab, die andere hielt Ausschau nach Beute und entwendete ein Kellnerportemonnaie.

Zwei Frauen betraten am Freitagnachmittag (05. Juni) um 15:15 Uhr eine Gaststätte, die an der Heerstraße, Ecke "Am Markt" gelegen ist. Dort verwickelte eine der Frauen den 28-jährigen Inhaber und eine Zeugin (25) in ein Gespräch. Sie sprach nur wenige Worte Deutsch. Die andere Frau schlich sich unbemerkt hinter die Theke und entwendete ein dort liegendes Portemonnaie. Beide Frauen verließen das Lokal und gingen in Richtung einer Tankstelle, als der Diebstahl auffiel. Eine Absuche nach den Trickdiebinnen verlief erfolglos.

Beide Täterinnen sind 20 bis 25 Jahre alt, 160 Zentimeter groß und beide haben dunkle Haare. Eine von ihnen war mit einer schwarzen Weste und einem grauen Langarmshirt bekleidet. Die andere trug dunkle Kleidung, helle Handschuhe und helle Schuhe.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter Telefon 02233 52-0 entgegen. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis