Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

30.09.2019 – 11:34

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190930-2: Kinder raubten Mobiltelefone - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Polizei ist auf der Suche nach drei Kindern, die am Wochenende in einem Mobilfunkshop unter Gewaltanwendung fünf Telefone stahlen und flüchteten.

Die Kinder betraten nach Angaben eines Zeugen am Samstag (28. September) um 09:30 Uhr einen Mobilfunkshop im Einkaufszentrum an der Theresienhöhe. Dort rissen die drei fünf iPhones der Typen XS und 11 von den alarmgesicherten Auslagen. Der Zeuge wollte eine Flucht verhindern, worauf zwei der drei Kinder ihn mit Faustschlägen traktierten. Ihnen gelang die Flucht.

Das Trio bestand aus männlichen Tätern im geschätzten Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie waren 140 bis 150 Zentimeter groß und trugen einen grau/beigen, einen grauen und einen schwarz/roten Kapuzenpullover.

Das Kriminalkommissariat 23 in Brühl hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat das Trio auf seiner Flucht gesehen und kann Angaben zur Fluchtrichtung, der Identität der Täter oder dem Aufenthalt machen? Hinweis bitte telefonisch unter 02233 52-0. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis