Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

24.05.2019 – 10:58

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190524-4: Schwer verletzt nach Rangierunfall - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein Senior (82) verwechselte nach Angaben eines Zeugen vermutlich Gas mit Bremse und stieß gegen eine Garagenmauer.

Ein 82-jähriger Mann fuhr am Donnerstag (23. Mai) um 09:00 Uhr mit seinem Auto in einen Garagenhof am Kiebitzweg. Dort stieß er beim Einparken in seine Garage mit laut aufheulendem Motor zunächst gegen einen Pfeiler und gegen eine Betonmauer. Dabei erlitt der Senior schwere Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Am Fahrzeug, dem Pfeiler und der Mauer entstand erheblicher Sachschaden. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell