Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

24.05.2019 – 10:00

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190524-1: Zahlreiche Verkehrsverstöße festgestellt - Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Fünf Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, zwei Strafanzeigen wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss sind das Ergebnis einer anderthalbstündigen Verkehrskontrolle am Dienstagvormittag (21. Mai) zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr in Erftstadt.

Die drei speziell zur Erkennung von Dokumentenfälschung geschulten Polizistinnen und Polizisten aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Kreispolizeibehörde Neuss legten bei der Kontrolle auf der Otto-Hahn-Allee den Schwerpunkt auf die Überprüfung von Kleinlastkraftwagen.

Drei Fahrer im Alter von 23, 37 und 38 Jahren waren nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein 34-Jähriger fiel auf, weil er nach Feststellung der Beamten unter dem Einfluss von Drogen stand. Auch er besitzt keine Fahrerlaubnis. Auf den Kennzeichen eines 29-jährigen Autofahrers waren gefälschte TÜV-Plaketten angebracht. Ein 24-Jähriger LKW-Fahrer zeigte einen gefälschten Führerschein vor.

Die Polizei setzt die Kontrollen konsequent fort. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis