Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

20.05.2019 – 17:01

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190520-6: Auseinandersetzung bei Versammlung- Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am heutigen Montag (20. Mai) kam es im Rahmen einer angemeldeten Versammlung der Partei "Die Rechte" zu einer Auseinandersetzung mit Gegendemonstranten.

Acht Teilnehmer waren ab 14:00 Uhr mit einem genehmigten Informationsstand auf dem Brühler Marktplatz. Gegen 14:30 Uhr versammelte sich eine spontane Gegendemonstration mit insgesamt etwa 200 Teilnehmern. Diese führten Plakate und Trillerpfeifen mit sich. Gegen 14:45 Uhr kam es zu einer plötzlichen körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Gruppen. Die Polizei trennte beide Lager. Gegen 15:00 Uhr warfen drei maskierte und dunkel gekleidete Personen mit Farbbeuteln auf ein Auto, das auf einem nahegelegenen Parkplatz (Belvedere) abgestellt war. Dadurch wurden ein Auto und eine Schaufensterscheibe beschädigt. Um 15:30 Uhr beendeten die Teilnehmer ihre Versammlung und verließen die Örtlichkeit. Die Gegendemonstranten verließen ebenfalls die Örtlichkeit. Die Beamten fertigten Strafanzeigen, die Ermittlungen dauern an. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell