Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT

03.11.2009 – 10:17

Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT

Exklusiv in DAS NEUE BLATT: Frank Elstner - Er verliert ständig seinen Ehering

    Hamburg (ots)

Der beliebte TV-Macher (67) denkt auch nach seinem Abschied von "Verstehen Sie Spaß" (am 21. November) noch lange nicht an den Ruhestand. "Das wäre gegen mein Naturell. Mir macht es Spaß, nachzudenken, mir macht es Spaß, Fragen zu stellen. Ich bin neugierig. Und so lange andere Leute noch neugierig sind auf das, was mir eingefallen ist, werde ich da mitmischen", so Elstner im Gespräch mit DAS NEUE BLATT.

    Derzeit bastelt der "Wetten, dass...?"-Erfinder nach eigenen Angaben an einem neuen großen Unterhaltungsformat für das deutsche Fernsehen. Konkretes will er zwar nicht vor März 2010 verraten. Nur so viel: "Ich werde es nicht selber moderieren."

    Frank Elstner auf die Frage, ob sich durch die Hochzeit mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Britta Gessler (45) etwas verändert habe: "Es ist schon anders. Vor allem, weil ich mich erstmal an diesen Ring gewöhnen musste und ich den in den ersten Tagen ständig suchen musste."

    Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion DAS NEUE BLATT, Frau Gaby Brunke, Tel.: 040/3019-4806 oder gaby.brunke@dasneueblatt.de. Der vollständige Artikel erscheint in Ausgabe 46 von DAS NEUE BLATT (EVT:04.11.2009)  Die Veröffentlichung von Zitaten ist bei Nennung der Quelle honorarfrei.

    Hamburg, 3. November 2009

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 308 Zeitschriften in 14 Ländern und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Familienunternehmen 46 Zeitschriften heraus und erreicht 31 Millionen Leser. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,06 Milliarden Euro pro Jahr. (Quelle: ag.ma, Geschäftsbericht)

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Anja Hermann
Telefon: 040/ 3019-1034
Fax: 040/ 3019-1043
anja.hermann@bauermedia.com

Original-Content von: Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung