DIE ZEIT

Widerstand gegen Anti-Atom-Kurs in der SPD

    Hamburg (ots) - In den Reihen der SPD wächst nach Informationen der ZEIT der Widerstand gegen den Anti-Atom-Kurs von Parteiführung und Bundestagsfraktion. Das belegt ein dreiseitiges 'Diskussionspapier' einiger Sozialdemokraten, darunter die beiden Europa-Abgeordneten Norbert Glante und Bernhard Rapkay.

    Die Unterzeichner des Schriftstücks schreiben, dass "die Wirklichkeit unseren Vorstellungen davonläuft" - und dass die Energiepolitik "viel zu lange von den Themen früherer Jahrzehnte beherrscht war". Wer meine, zwischen den erneuerbaren Energiequellen und der Kernenergie wählen zu können, "verkennt die ökologischen und ökonomischen Realitäten."

    Aus Sicht der SPD-Parteispitze ist die Wortmeldung ärgerlich, weil sich die Sozialdemokraten derzeit darum bemühen, gegenüber den Kernkraftbefürwortern aus der Union einen möglichst geschlossenen Eindruck zu vermitteln.

    Den kompletten Text der ZEIT Nr. 5 vom 26. Januar 2006 senden wir Ihnen gerne zu.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Elke Bunse, DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Tel.: 040/3280-217, Fax: 040/3280-558, E-Mail: bunse@zeit.de)

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: