PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hinz wirkt mehr verpassen.

01.03.2011 – 18:40

Hinz wirkt

Helden-Experte Olaf Hinz zum Rücktritt Guttenbergs

HamburgHamburg (ots)

"Guttenberg, der gefallene Held - Durch seinen Rücktritt hält er sich die einzige Chance offen, in einigen Jahren Kanzlerkandidat zu werden". Das ist die Meinung des ehem. Büroleiters von Peer Steinbrück und Topmanagement-Experten Olaf Hinz.

In seiner Rücktrittserklärung bereitet Guttenberg den Weg für eine Rückkehr bereits vor: "Der Grund liegt im Besonderen in der Frage, ob ich den höchsten Ansprüchen, die ich selbst an meine Verantwortung anlege, noch nachkommen kann." Kaum etwas wirkt so attraktiv wie ein gefallener Held, der seine Schwächen eingesteht - und später gestärkt aus der Krise hervorgeht.

So verläuft eine klassische Heldenreise: der Held verlässt seine gewohnte Umgebung, sucht neue Lösungswege und kehrt mit neuen Erkenntnissen zurück, mit welchen er schließlich auch die alte Welt verändert. Genau das unterstreicht Guttenberg auch mit seinem Schlusssatz: "Ich war immer bereit zu kämpfen, aber ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht."

Auch wenn das Kalkül aufgeht und Guttenberg eines Tages Kanzlerkandidat wird: es ist schade, dass auch er sich für den Weg des Helden entschieden hat - ganz nach dem Muster der gerade untergehenden Wirtschaftselite. "Es wird Zeit für Führungspersönlichkeiten, die durch ein Verantwortungsgefühl für ihre Aufgabe glänzen - sichtbar in Ergebnissen und nicht in Inszenierungen vorab. Was wir brauchen ist Klugheit und keine Tapferkeit", so Hinz.

Olaf Hinz ist Top-Management-Berater und ehemaliger Büroleiter von Peer Steinbrück. Er fordert von Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft und Gesellschaft ein Management jenseits des Heldentums - eben postheroisches Management.

Hinz ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher.

Er steht für Interviews zur Verfügung.

( Weitere Informationen: www.hinz-wirkt.de ).

Pressekontakt:

Olaf Hinz
Poststraße 33
20354 Hamburg
Mobil: 0171 68 45 170
Tel.: 040 35085 889
Fax: 040 35089 80
oh@hinz-wirkt.de

Original-Content von: Hinz wirkt, übermittelt durch news aktuell