Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Agentur für Erneuerbare Energien

19.09.2019 – 17:44

Agentur für Erneuerbare Energien

Veranstaltung: "Welche Rolle spielen Biokraftstoffe für Klima- und Umweltschutz im Verkehr?"

Veranstaltung: "Welche Rolle spielen Biokraftstoffe für Klima- und Umweltschutz im Verkehr?"
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Veranstaltung:

"Welche Rolle spielen Biokraftstoffe für Klima- und Umweltschutz im Verkehr?"

am

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 15:00-20:00 Uhr

im

Unicorn Berlin

Brunnenstraße 64

13355 Berlin

Erneuerbare Energien sollen laut Bundesregierung bis zum Jahr 2030 bis zu 20 Prozent des Bedarfs im Verkehrsbereich decken. Zudem sieht der Koalitionsvertrag von März 2018 vor, die Treibhausgasquote weiterentwickeln zu wollen, "um die Produktion von Biokraftstoffen abfall- und reststoffbasiert sowie auf Pflanzenbasis zu unterstützen."

Welche Rolle können Biokraftstoffe für die Dekarbonisierung des Verkehrssektors spielen und wie kann Deutschland seine Klimaziele erreichen? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns im Rahmen der Veranstaltung.

Geplanter Ablauf:

ab 14:45 Uhr

Registrierung und Snack

15:15 Uhr

Begrüßung durch

Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE)

15:30 Uhr

Keynote: "Alternative Kraftstoffe für die Dekarbonisierung des Verkehrssektors"

Steffen Bilger (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

16:00 Uhr

Keynote: "Mobil heute und morgen: Welche Rahmenbedingungen braucht nachhaltiger Verkehr?"

Dr. Ingrid Nestle (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecherin für Energiewirtschaft

16:30 Uhr

Kaffeepause

17:00 Uhr

Keynote: "Der (ökonomische) Beitrag der Biokraftstoffe für die Verkehrswende" von

Elmar Baumann, Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB)

17:30Uhr

Podiumsdiskussion: Welche Rolle spielen Biokraftstoffe für Klima- und Umweltschutz im Verkehr?

mit:

Ernst-Christoph Stolper, BUND e.V.

Christoph Bender, Mineralölwirtschaftsverband (MWV)

Dr. Kirsten Westphal, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

Elmar Baumann, Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB)

Moderation: Klaus Stratmann, Handelsblatt

18:45 Uhr

Get-together mit Imbiss

20:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Sie können sich für die Veranstaltung unter anmeldung@unendlich-viel-energie.de anmelden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) und OVID - Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland statt.

Ansprechpartnerin

Agentur für Erneuerbare Energien e.V.

Ilka Müller

Tel.: 030/200 535-45

i.mueller@unendlich-viel-energie.de

_________________________________________________
Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für 
die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer 
Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz 
über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die 
AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie 
arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer 
Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für 
Landwirtschaft gefördert.

Impressum:
Agentur für Erneuerbare Energien || Invalidenstr. 91 || 10115 Berlin || Tel: 030
200535.30 || Fax: 030 200535.51 || E-Mail: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Amtsgericht Charlottenburg VR: 24473 B || Int. St.-Nr. (VAT): DE241194299
V.i.S.d.P.: Dr. Robert Brandt