Das könnte Sie auch interessieren:

CHANNING TATUMS HIT SHOW MAGIC MIKE LIVE kommt nach Berlin / Premiere am 26. November 2019 / Im neuen Club Theater

Düsseldorf/Berlin (ots) - CHANNING TATUM lüftet Geheimnis bei Heidi Klum: HIT SHOW MAGIC MIKE LIVE KOMMT NACH ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Agentur für Erneuerbare Energien

09.04.2019 – 16:15

Agentur für Erneuerbare Energien

Pressefahrt und Pressegespräch: Erneuerbare im Verkehr - klimafreundlich unterwegs dank Biokraftstoffen, Windenergie und Co

Pressefahrt und Pressegespräch: Erneuerbare im Verkehr - klimafreundlich unterwegs dank Biokraftstoffen, Windenergie und Co
  • Bild-Infos
  • Download

Mit - Prof. Jörg Steinbach - Wirtschaftsminister Brandenburg - Regine Günther - Umweltsenatorin Berlin (angefragt) am 8. und 9. Mai 2019 in Berlin und Brandenburg

Nachhaltige Mobilität und eine Verkehrswende brauchen neben Maßnahmen zur Verkehrsvermeidung und Verkehrsverlagerung mehr Erneuerbare Energien. Im Verkehr liegt der Anteil der Erneuerbaren Energien derzeit noch bei 5,6 Prozent. Bis 2030 will die Bundesregierung ihren Anteil auf 20 Prozent steigern.

Doch welche Rolle spielen Biokraftstoffe, Elektromobilität und erneuerbare Gase, um die Klimaziele 2030 zu erreichen? Welche Anschlussfähigkeit haben sie an andere Erneuerbare-Energien-Technologien im Verkehrssektor und wird das Jahr 2019 zum Wendepunkt in der deutschen Klimapolitik?

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammenbringen.

Programm des Pressegesprächs:

Mittwoch, 8. Mai 2019, von 17-19 Uhr / Hotel Albrechtshof in Berlin

Voraussichtliche Teilnehmende des Pressegesprächs sind:

- Regine Günther; Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in Berlin (angefragt)

- Dr. Klaus Bonhoff; NOW GmbH

- Prof. Dr. Barbara Lenz; Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (angefragt)

- Elmar Baumann; Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie

- Dr. Robert Brandt; Agentur für Erneuerbare Energien

Im Rahmen des Pressegesprächs haben Sie die Möglichkeit, mit den Teilnehmenden zu sprechen und im Anschluss Interviews zu führen.

Programm der Pressefahrt:

Donnerstag, 9. Mai 2019

08:30 Uhr Busfahrt ab Berlin Alexanderplatz

10:00 Uhr Pressegespräch mit dem brandenburgischen Wirtschaftsminister Prof. Jörg Steinbach sowie Besichtigung der Biokraftstoff-Raffinerie von Verbio in Schwedt (Oder)

15:00 Uhr Besichtigung des Hybridkraftwerks zur Herstellung von Windgas von ENERTRAG in Prenzlau

18:30 Uhr Ankunft Berlin

Während der Pressefahrt haben Sie die Möglichkeit, sich direkt mit den Erzeugern und Verantwortlichen über die Anschlussfähigkeit von Biokraftstoffen an andere Erneuerbare Energien-Technologien im Verkehrssektor zu informieren und mit Erzeugern zu sprechen. Darüber hinaus wird es während der Transfers und an den Stationen Vorträge sowie ausreichend Zeit für Ihre Fragen geben.

Folgende Experten haben für Inputs während der Busfahrt bereits zugesagt:

- Elmar Baumann; Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie

- Johannes Daum; NOW GmbH

Ein detailliertes Programm sowie weitere Informationen zu den Stationen senden wir Ihnen zeitnah. Ihnen stehen kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für O-Töne zur Verfügung. Für Fotografinnen und Fotografen bieten sich interessante Motive.

Sie können an beiden Modulen (Pressegespräch/Pressefahrt) oder an einem der beiden teilnehmen. Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Melden Sie sich unter anmeldung@unendlich-viel-energie.de an.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) und OVID - Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland statt.

Pressekontakt

Anika Schwalbe

Pressereferentin

Agentur für Erneuerbare Energien e.V.

Tel.: 030 / 200 535 52

mail:a.schwalbe@unendlich-viel-energie.de

Impressum:
Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) || Invalidenstr. 91 || 10115 Berlin
|| Tel: 030 200535.30 || Fax: 030 200535.51 || E-Mail:
kontakt@unendlich-viel-energie.de || Twitter: @RenewsTweet
Amtsgericht Charlottenburg VR: 24473 B || Int. St.-Nr. (VAT): DE241194299
V.i.S.d.P.: Dr. Robert Brandt 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Agentur für Erneuerbare Energien
  • Druckversion
  • PDF-Version