Das könnte Sie auch interessieren:

Experten raten auch Jungen zur HPV-Impfung

Baierbrunn (ots) - Die HPV-Impfung ist zwar vor allem als Schutz vor Tumoren am Gebärmutterhals bekannt - ...

Oliver Kalkofe ist Stargast im SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell

Hamburg (ots) - Er gilt als Deutschlands schärfster Medienkritiker und nimmt seit 25 Jahren Fernsehen und ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

17.06.2018 – 10:13

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

Zwölf Mal Gold bei der Mathematik-Olympiade

Bonn (ots)

Zwölf Schülerinnen und Schüler haben bei der Bundesrunde der 57. Mathematik-Olympiade in Würzburg eine Goldmedaille gewonnen. Die Preisträger setzten sich gegen insgesamt rund 200.000 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland durch, wie das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung in Bonn mitteilte. Die Sieger der Bundesrunde qualifizierten sich für den Auswahlwettbewerb zur Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) 2019 in Großbritannien.

197 Mathe-Asse hatten sich für die Bundesrunde der Mathematik-Olympiade qualifiziert. In zwei viereinhalbstündigen Klausuren mussten sie zeigen, dass sie auch die kniffligsten Aufgaben lösen können. Einen ersten Preis gab es für:

   - Tobias Bauer (Bayreuth, Bayern)
   - Lars Becker (Rüsselsheim, Hessen)
   - Ole Gabsdil (St. Ingbert, Saarland)
   - Lennart Christian Grabbel (Hamburg)
   - Jonah Grotelüschen (Hannover, Niedersachsen)
   - Johann Kretzschmar (Dresden, Sachsen)
   - Tobias Messer (Dresden, Sachsen)
   - Christian Noaghiu (München, Bayern)
   - Finnley Paolella (Kronshagen, Schleswig-Holstein)
   - Laurens Peter (Wetzlar, Hessen)
   - David Schmitz (Rüsselsheim, Hessen)
   - Jonas Walter (Rostock, Mecklenburg-Vorpommern) 

Die Sieger der Bundesrunde wurden am Samstag in Würzburg von der Staatsekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Carolina Trautner, ausgezeichnet. Zudem wurden 28 zweite und 38 dritte Preise vergeben. Die vollständige Liste aller Preisträger finden Sie unter www.mo2018.de

Die Mathematik-Olympiade ist ein Leistungswettbewerb. Unter Klausurbedingungen müssen die Teilnehmer logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Methoden unter Beweis stellen. Nur wer auf Schul-, Regional- und Länderebene überzeugt, kann den Sprung in die Bundesrunde schaffen. Weitere Informationen zur Mathematik-Olympiade in Deutschland finden Sie unter: www.mathematik-olympiaden.de

Über Bildung & Begabung

Bildung & Begabung ist das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder. Mit Wettbewerben und Akademien helfen wir Jugendlichen, ihre Stärken zu entdecken - unabhängig davon, auf welche Schule sie gehen oder aus welcher Kultur sie stammen. Mit Informationen und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Lehrer, Schüler, Eltern und außerschulische Talentförderer. Bildung & Begabung ist eine Tochter des Stifterverbandes. Förderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Kultusministerkonferenz. Schirmherr ist der Bundespräsident. www.bildung-und-begabung.de

Pressekontakt:

Nikolaus Sedelmeier
Leitung Kommunikation
Tel.: (0228) 959 15-62
Mail: presse@bildung-und-begabung.de

Original-Content von: Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung