Alle Storys
Folgen
Keine Story von Verband Beratender Ingenieure mehr verpassen.

Verband Beratender Ingenieure

Einladung zum VBI-Hauptstadt-Kongress

VBI-Hauptstadt-Kongress zu zentralen Themen der Bau-Planungswirtschaft

Berlin, 18. Mai 2021 - In zwei Tagen ist es soweit: der erste digitale VBI-Kongress startet am 20. Mai um 13:30 Uhr live aus Berlin. Der VBI lädt Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Mit Gästen aus Politik, Kommunen und der Deutschen Bahn will der VBI über die zentralen Themen der Planungswirtschaft im Bundestagswahljahr sprechen. So gilt eine Podiumsdiskussion der Beschleunigung von Genehmigungsverfahren, der Verstetigung von Investitionen und der Digitalisierung der Behörden. Anschließend wird Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Siemon das vom VBI beauftragte Gutachten zur Anhebung der HOAI-Tafelwerte erläutern und Fragen der Teilnehmer beantworten. In der Pause steht ein inspirierender Vortrag „Der Ingenieur im Homeoffice“ von Arzt und Buchautor Dr. Stefan Frädrich im Programm.

Zur Teilnahme genügt ein Klick, Sie brauchen keinen Einwahllink oder andere Zugangsdaten. Bitte rufen Sie im Internet www.vbi.de/hauptstadtkongress auf und gehen ab 13:30 Uhr in die dort geöffnete virtuelle Ausstellung. Über die einzelnen Bilder gelangen Sie zu weiteren Programmteilen und Angeboten.

Programm

13:30 Uhr

  • Eröffnung mit VBI-Präsident Jörg Thiele
  • Rede Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

14:15 Uhr

„Schneller Planen und Bauen“ – Podiumsdiskussion

Wie können Genehmigungsverfahren beschleunigt, Bauämter digitalisiert, Verfahren vereinheitlicht und Investitionen gesichert werden?

  • Volkmar Vogel MdB (CDU) Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Jens Bergmann Vorstand Infrastruktur und -projekte der DB Netz AG
  • Detlef Müller MdB (SPD) Mitglied im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestags, Stadtrat in Chemnitz
  • Dr. Ingrid Nestle MdB (Bündnis 90/Die Grünen) Expertin für Verkehrs- und Energiepolitik, Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Dr. Peter Warnecke, VBI-Vizepräsident

16:30 Uhr

  • „Wie weiter mit den Honoraren?“ – Vorstellung des neuen Siemon-Gutachtens zur Anhebung der HOAI-Tafelwerte durch Klaus-Dieter Siemon
  • „Nein zu ruinösem Preiswettbewerb – Vergaberecht reformieren“ – Impulsstatement VBI-Vorstand Stephan Weber
Pressekontakt: Verband Beratender Ingenieure VBI, Sascha Steuer,
Tel. 0172 8429641, steuer@vbi.de 
Weitere Storys: Verband Beratender Ingenieure
Weitere Storys: Verband Beratender Ingenieure
  • 30.03.2021 – 12:42

    Ingenieur- und Architektenhonorare anheben - HOAI-Gutachten 2021

    HOAI-Gutachten 2021: Ingenieur- und Architektenhonorare deutlich anheben Nach dem heute vorgestellten Gutachten sind die derzeitigen Honorartafelwerte in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI stark veraltet und müssen deutlich, je nach Leistungsbild um bis zu 26,7 Prozent, angehoben werden. Das Gutachten wurde im Auftrag des Instituts ...

    Ein Dokument
  • 23.03.2021 – 11:36

    PK-Einladung: HOAI-Tafelwerte - Neues Siemon-Gutachten 2021

    Einladung zur digitalen Pressekonferenz: Vorstellung des neuen Siemon-Gutachtens Aktuelle Anhaltswerte für Ingenieur- und Architektenhonorare in der HOAI 2021 Die in der aktuellen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI aufgeführten Honorartafelwerte gelten seit 2013 unverändert. Kostensteigerungen und neue Anforderungen an die planenden Berufe, die sich in den vergangenen acht Jahren ergeben haben, ...