Alle Storys
Folgen
Keine Story von Verband Beratender Ingenieure mehr verpassen.

Verband Beratender Ingenieure

PK-Einladung: HOAI-Tafelwerte - Neues Siemon-Gutachten 2021

Einladung zur digitalen Pressekonferenz:

Vorstellung des neuen Siemon-Gutachtens

Aktuelle Anhaltswerte für Ingenieur- und Architektenhonorare in der HOAI 2021

Die in der aktuellen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI aufgeführten Honorartafelwerte gelten seit 2013 unverändert. Kostensteigerungen und neue Anforderungen an die planenden Berufe, die sich in den vergangenen acht Jahren ergeben haben, bleiben im Honorar also unberücksichtigt. Die HOAI-Tafelwerte sind damit nicht mehr aktuell.

Das IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft und der Verband Beratender Ingenieure VBI haben den branchenweit anerkannten Gutachter Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Siemon beauftragt, mit einem Gutachten die Anhaltswerte in sechs Leistungsbildern der HOAI neu zu berechnen. Herr Siemon wird das Gutachten im Rahmen der Pressekonferenz erstmalig vorstellen.

Digitale Pressekonferenz

30.03.2021

11:00 Uhr

Teilnehmer

Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Siemon, Gutachter

Günter Göbel, Chefredakteur des IWW

Dipl.-Ing. Jörg Thiele, VBI-Präsident

Moderation: Sascha Steuer, Leiter Kommunikation des VBI

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den folgenden Link zur Pressekonferenz an. Geben Sie hier bitte Namen, Medium und E-Mailadresse an. Sie erhalten dann rechtzeitig einen Einwahllink zur digitalen Teilnahme. Anmeldung: LINK

IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft
Günter Göbel, Chefredakteur IWW / Planungsbüro professionell goebel@iww.de
Telefon: 0931 418 30 61

Verband Beratender Ingenieure VBI
Sascha Steuer, Leiter Kommunikation steuer@vbi.de
Telefon: 0172 842 96 41

Verband Beratender Ingenieure VBI, Budapester Str. 31, 10787 Berlin

Weitere Storys: Verband Beratender Ingenieure
Weitere Storys: Verband Beratender Ingenieure
  • 03.03.2021 – 09:05

    Klimaziele ohne Einschränkungen des Bauvolumens erreichbar

    Planer und Bauindustrie: Klimaziele ohne Einschränkungen des Bauvolumens erreichbar Berlin, 3. März 2021 - Planer und Bauindustrie sind davon überzeugt, dass Investitionen in neue, intelligente und effiziente Bau- und Sanierungsverfahren zentrale Voraussetzungen für mehr Klimaschutz sind. So können die Klimaziele auch ohne Einschränkungen des ...

    Ein Dokument
  • 10.02.2021 – 11:31

    VBI-Konjunkturumfrage - Sorge wegen nachlassender Investitionen am Bau

    Ingenieurunternehmen blicken mit Sorge auf nachlassende Investitionsbereitschaft Ergebnisse der VBI-Konjunkturumfrage 2021 Berlin, 10. Februar - 81 Prozent der Ingenieurunternehmen beurteilen ihre Situation zu Jahresbeginn gut bzw. sehr gut, 19 Prozent als ausreichend bzw. schlecht. 18 Prozent der ...

    Ein Dokument