Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH

11.07.2019 – 08:32

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH

111 GRÜNDE, GEORGIEN ZU LIEBEN: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt!

111 GRÜNDE, GEORGIEN ZU LIEBEN: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt!
  • Bild-Infos
  • Download

Georgien ist ein ungemein facettenreiches und vielgestaltiges Land am Kaukasus. Der Autor Jörg Martin Dauscher kam im Frühjahr 2013 zum ersten Mal nach Georgien und dann immer wieder. Er lebte monatelang in georgischen Bergdörfern und kennt Georgien, auch im Winter!

Jörg Martin Dauscher liefert Anekdoten, persönliche Geschichten, historische Fakten und praktische Tipps, um das Sehnsuchtsland Georgien eindringlich und umfassend darzustellen. Seine Liebeserklärung führt in Dörfer, in das Bergland sowie in die lebendige Hauptstadt Tiflis und umfasst alle vier Jahreszeiten.

Pressemitteilung zur Neuerscheinung am 5. August 2019!

"Organisierten Massentourismus gibt es in Georgien nicht. Wer nach Georgien kommt, kommt auf eigene Faust und organisiert sich Ausflüge und Weiterkommen vor Ort!" Jörg Martin Dauscher

Der Autor unternimmt Streifzüge durch verschiedene Landesgegenden und berichtet vom Frauenraub in Swanetien, von den hundert Arten Regen in Adscharien und den heiß glühenden Sommern Kachetiens. Die georgische Küche wird erläutert, die Weinbereitung und das eigentümliche Verkehrswesen.

"In welchen Landesteil es Sie auch immer verschlägt, was auch immer Sie vorhaben, Georgien wird Sie aufregen oder anregen, das Land und die Menschen werden Sie zu Tränen rühren, Sie werden sich dem Wahnsinn oder ihrer Seele nahe fühlen, aber eines wird Georgien ganz sicher nicht, das verspreche ich Ihnen: Dass Georgien Sie langweilt, das ist völlig ausgeschlossen!"

EINIGE GRÜNDE: Weil nach Georgien zu reisen, immer auch ein bisschen Abenteuer ist, ob man nun will oder nicht. Weil Tschatscha trinken Pflicht ist und Fremde zu Freunden macht. Weil in Georgien Raum für die absurdesten Zufälle ist. Weil Tbilissi eine Stadt der Langschläfer ist. Weil das alte Tbilissi nicht nur durch Verfall, sondern auch durch Renovierung bedroht ist. Weil die Todesangst in der Marschrutka nur vorübergehender Natur ist. Weil Leben teilen heißt, notfalls auch anderer Leute Kram. Weil der Ruf der georgischen Küche und die Wirklichkeit zwei verschiedene Dinge sind. Weil ein einziges Chatschapuri als Mahlzeit völlig ausreicht. Weil der Berg Uschba faktisch zu Südtirol gehört. Weil eine georgische Familie keine Familie ist, sondern eine ganze Armee. Weil georgische Hunde folgsam sind, im Wortsinne. Weil in Georgiens Bergland liebenswerte Gebräuche und Traditionen die Jahrhunderte überdauert haben - wie zum Beispiel Frauenraub - heute aber nicht mehr so gut funktionieren.

DER AUTOR

JÖRG MARTIN DAUSCHER, geboren 1975 in Franken, arbeitete als Weinhändler in Berlin, bevor er einen Rucksack nahm und die Stadt verließ. Seitdem zog es ihn wiederholt nach Georgien, wo er monatelang in Bergdörfern lebte. Dauscher liebt die Berge und die See, er ist leidenschaftlicher Hiker und arbeitet als Autor sowie Journalist und, wenn es sich ergibt, auch als Barista, Koch oder Sommelier.

DAS BUCH

Jörg Martin Dauscher: 111 GRÜNDE, GEORGIEN ZU LIEBEN

264 Seiten | Premium-Paperback mit zwei farbigen Bildteilen

14,99 EUR (D) | ISBN 978-3-86265-787-2

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag

www.schwarzkopf-schwarzkopf.de

Erscheint am 5. August 2019

Mit freundlichen Grüßen 

Ulrike Bauer
Presseleitung

M: 0157 - 789 284 13
F: 030 - 44 33 63 044

E: ulrike.bauer@schwarzkopf-schwarzkopf.de  
W: www.schwarzkopf-schwarzkopf.de
F: www.facebook.com/schwarzkopfverlag

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH
Kastanienallee 32 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg
Geschäftsführer: Oliver Schwarzkopf | UID DE176649479
AG Berlin-Charlottenburg | HRB 53141