CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Bleser/Klöckner: Kaum Belastungen von heimischem Obst, Gemüse und Getreide

    Berlin (ots) - Zu den Ergebnissen der nationalen Statuserhebung Dioxine und PCB 2004/2005 erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Peter Bleser MdB, und die Beauftragte für Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Julia Klöckner MdB:

    Die geringen Belastungen von Obst, Gemüse und Getreide aus Deutschland mit Dioxinen, dioxinähnlichen polychlorierten Biphenylen (PCB) und nicht-dioxinähnlichen PCB sind ein Beleg für die hohen Standards der landwirtschaftlichen Produktion in Deutschland. Die festgestellten Gehalte liegen deutlich unter den von der EU vorgeschriebenen, sehr strengen Auslösewerten.

    Das Ergebnis der Untersuchung zeigt aber auch die Bedeutung eines regelmäßigen Monitorings im Sinne eines vorbeugenden Verbraucherschutzes. Die Verbraucher sollen sich darauf verlassen können, dass sie mit dem Verzehr von Obst, Gemüse und Getreideprodukten aus heimischem Anbau einen sinnvollen Beitrag zu einer gesunden Lebensweise leisten. Dabei ist es gut zu wissen, dass deutsche Produkte im Bezug auf die Belastung mit Dioxinen und PCB unbedenklich sind.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: