Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

29.05.2006 – 11:00

Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann mandatiert Bankengruppe für Finanzierung von 4,5 Mrd. Euro

    Gütersloh (ots)

Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann hat Barclays Capital, BNP Paribas, Deutsche Bank AG und The Royal Bank of Scotland plc als Mandated Lead Arrangers, Underwriters und Bookrunners mit der Arrangierung eines Kredites über 4,5 Mrd. EUR an die Bertelsmann AG mandatiert.

    Der Kredit dient der Finanzierung des Rückkaufs von Anteilen der Groupe Bruxelles Lambert (GBL) an der Bertelsmann AG. Der Rückkauf wurde in der vergangenen Woche zwischen der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft (BVG), Familie Mohn, Bertelsmann Stiftung, GBL und dem Vorstand der Bertelsmann AG vereinbart. Der Kaufpreis beträgt 4,5 Mrd. EUR.

    Die Fazilität wird in zwei Tranchen aufgeteilt, von denen demnächst eine an eine Gruppe von Kernbanken des Konzerns syndiziert wird. Eine deutliche Rückführung des Kredites erfolgt in den nächsten 12 bis 18 Monaten durch die hohe Mittelfreisetzung aus dem laufenden Geschäft und die zu erwartenden Erlöse aus dem geplanten Verkauf von BMG Music Publishing.

Für Rückfragen:

Andreas Grafemeyer Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation Tel.: 0 52 41 - 80 24 66 andreas.grafemeyer@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bertelsmann SE & Co. KGaA
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung