kabel eins

"Es war eine klassische Anmache" - Jim Hutton, Lebensgefährte von Freddie Mercury in "QUEEN - Die Show" am 15.05.06 bei kabel eins

Bei Ingolf Lück zu Gast in "QUEEN - Die Show": Peter Freestone, Lou Richter, Doro Pesch, Rudi Dolezal, Jim Hutton (v.l.n.r.) / (Mehr Text erhalten Sie in einer gesonderten Pressemitteilung!) © kabel eins - honorarfrei nur im Zusammenhang mit einem Hinweis auf die kabel eins-Sendung "QUEEN - Die Show" am... mehr

    Unterföhring (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Ihre Liste der Top-Ten-Hits liest sich wie eine Popgeschichte der 70er- und 80er-Jahre und sie war und ist heute  wieder eine der legendärsten Bands der Welt: QUEEN. kabel eins zeigt in "QUEEN

    - Die Show" die beispiellose Karriere einer Band, die schon vor dem frühem Tod von Freddie Mercury 1991 Kultstatus erreicht hatte.

    Dazu begrüßt Moderator Ingolf Lück prominente Gäste, die von ihren Erlebnissen und Erfahrungen mit QUEEN erzählen: Jim Hutton, Ex- Lebensgefährte von Freddie Mercury, der u.a. über sein Kennenlernen von Mercury spricht, Peter Freestone, ehemaliger persönlicher Assistent von Freddie Mercury, Doro Pesch, erfolgreichste deutsche Hard Rock-Sängerin, und Klaus Meine, "Scorpions"-Sänger. Für die musikalische Umrahmung sorgen Musik-Auftritte von den "Scorpions", Chris Norman sowie dem Musical-Ensemble "We Will Rock You". Das Highlight der Show wird jedoch ein "Auftritt" von Freddie Mercury sein: kabel eins lässt dank modernster Projektions- und Kameratechnik den Kultsänger täuschend echt wieder auferstehen ...

    Und danach um 22:25 Uhr: "Freddie Mercury - Das Porträt" in DEA am

    15.5.06 bei kabel eins - Ein Film von Rudi Dolezal und Hannes Rossacher

    Das Musikfilmer-Duo Rudi Dolezal und Hannes Rossacher (DoRo) hat viele Jahre mit QUEEN-Sänger Freddie Mercury zusammen gearbeitet: zahlreiche Videoclips, Live-Konzert-Mitschnitte und Dokumentationen für QUEEN wie auch für Freddie Mercury als Solo-Künstler stammen von dem österreichischen Duo. In "Freddie Mercury - Das Porträt" greift Rudi Dolezal in sein Archiv, um für das eigens für kabel eins gestaltete Porträt  ganz besondere Raritäten zu präsentieren: so z.B. verloren geglaubte Szenen vom allerletzten TV-Interview, das Freddie Mercury je gab, Making-of-Sequenzen der DVD-Dokumentation "The Untold Story", die im September weltweit erscheint, sowie die Entstehungsgeschichte der Freddie Mercury-Statue, die als Wahrzeichen des QUEEN-Sängers in Montreux am Genfer See steht.

    Autor Rudi Dolezal: "Ich habe sehr viel von Freddie Mercury gelernt: als Filmemacher und als Produzent. Und ich bin sehr dankbar, dass ich so viele Jahre mit einem Genie arbeiten durfte - am meisten habe ich jedoch vom Menschen Mercury gelernt. Die Art und Weise, wie Mercury mit seiner todbringenden Krankheit zurecht kam, war beeindruckend." So nehmen auch die Krankheit und der Tod von Mercury einen wichtigen Teil des  Porträts ein - und werden Details der letzten Tage und Wochen von seinem direkten Umfeld wie Band-Kollegen, seine Mutter, seine Schwester - erzählt, die bisher in der Öffentlichkeit noch nicht bekannt waren.

    ACHTUNG: Bilder zu "QUEEN - Die Show" erhalten Sie via OBS und unter www.kabeleins.com!

Bei Rückfragen:

kabel eins, Kommunikation/PR Daniela Koreimann Tel.: 089/9507-2148 www.kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: