Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

19.04.2006 – 10:17

kabel eins

SSV Hacheney im Aufstiegsrausch - Copacabana-Kicker heizt ein Die Helden der Kreisklasse - Eine Frage der Ehre" am Donnerstag, 20.4.06, 23:10 Uhr, bei kabel eins

    Unterföhring (ots)

Die Rückkehr in die Kreisliga B hat Ex- Bundesligaprofi und Teammanager des SSV Hacheney, Manni Burgsmüller, schon fest eingeplant - auch wenn Trainer Dieter Weinand die Mannschaftsansprachen in der Kabine noch immer mit mahnenden Worten und gehobenem Zeigefinger abhält. "Niemals die Spannung verlieren" - das ist die Marschrichtung des Ex-Boxers. Nur so kann vermieden werden, in der 12. Runde doch noch überraschend zu Boden zu gehen. Teamchef Manni will aber mehr Lockerheit ins Team bringen und den Jungs des SSV Hacheney die feine Spielkultur näher bringen. Und wer könnte dem Team die Leichtigkeit des Fußballspiels besser beibringen als Ballzauberer vom Zuckerhut? So hat Manni den Brasilien-Reisenden und leidenschaftlichen Fußballfan der Copacabana-Soccer Matthias Nowak an die Hacheneyer Straße bestellt, um die Fans demnächst mit Übersteigern und Ronaldinho- Tricks zu verzaubern. Gasttrainer Nowak hat seine Einheiten direkt aus Brasilien mitgebracht. Seine spezielle Samba-Schule vermittelt den Hacheneyer Kickern in weniger als drei Stunden die hohe Kunst des feinen Ballsports aus Rio de Janeiro. Elegant werden sich die SSV-Spieler über rote Asche statt weißen Copacabana-Strand bewegen - mit und ohne Ball!

    Am Sonntag wollen die Fans beim Spiel gegen den SV Hombroch 09 sehen, was brasilianische Fußballkunst wirklich bedeutet. Der Traditionsverein hatte dem Aufstiegsaspiranten aus Hacheney im Hinspiel ordentlich Probleme bereitet und Burgsmüllers Kicker ordentlich aus dem Tritt gebracht. Unter dem Strich sprang dann ein bescheidenes 3:0 und ein miserables Fußballspiel für den SSV heraus. Im Rückspiel müssen Mannis Helden jetzt beweisen, dass nicht nur die Punkte zählen, sondern auch eine gehörige Portion feine Fußballkunst auf dem Programm stehen muss, um Erfolg zu haben.

Bei Rückfragen: kabel eins Kommunikation/PR Merih Koc Tel.: 089/9507-2183 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung