ZDF

ZDF-Werbepreise 2007: Fair und planungssicher

Mainz (ots) - Mit einer Nullrunde läutet das ZDF das Werbejahr 2007 ein. Wie schon im vergangenen Jahr bleiben die durchschnittlichen Einschaltpreise nahezu unverändert. Damit bleibt das ZDF-Werbefernsehen ein verlässlicher Partner in Sachen TV-Werbung.

"Geringfügige Anpassungen wurden aufgrund der Marktgegebenheiten notwendig. Das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis garantiert den Werbetreibenden ein hohes Maß an Planungssicherheit", beschreibt Hans Joachim Strauch, Leiter des ZDF-Werbefernsehens, die Preispolitik.

Die ZDF-Werbepreise sind linear gestaltet, es gibt keine Aufschläge für kürzere Werbespots. Standardisierte OTC Pflichtenhinweise werden kostenlos ausgestrahlt. Die Spotplatzierung im Werbeblock unterliegt dem Fair Share Prinzip ohne Aufschlag.

Einen großen Stellenwert nehmen auch weiterhin die Sonderwerbeformen im ZDF-Werberahmenprogramm ein. Allen voran die "heute"-Uhr, die eine Alleinstellung der Werbebotschaft unmittelbar an den täglich aktuellen Nachrichten garantiert.

"Best Wetter", die Werbeinsel zwischen den Nachrichten und den täglichen Wetter-News, hat eine durchschnittliche Reichweite von über 4 Millionen Zuschauern.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: