ZDF

Christiane Hörbiger steht "Mitten im Leben"
Drehstart der ZDF- Komödie in München und Umgebung

Mainz (ots) - Christiane Hörbiger steht vom 3. Juli bis 1. August 2006 in Tegernsee und München vor der Kamera für die neue ZDF- Komödie "Mitten im Leben". Sie spielt die ehemalige Oberschwester Anna Louise Albrecht, die in fortgeschrittenem Alter noch Medizin studiert hat und sich nun mit einer eigenen Praxis einen Lebenstraum erfüllen möchte. Weitere prominente Darsteller sind Elmar Wepper, Walter Kreye, Wolfgang Fierek, Nina Rothemund und Andrea Sihler. Die Komödie nach einer Vorlage von Michael Baier produziert die ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH, Unterföhring. Regie führt Karsten Wichniarz, Kamera Rainer Gutjahr. Die Redaktion im ZDF hat Thorsten Ritsch. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Als Anna in Auberg am See ankommt, um dort die Arztpraxis des alten Dorfarztes Doktor Katz zu übernehmen, erlebt sie eine herbe Überraschung: Doktor Katz ist über Nacht verstorben und Anna hat noch keinen Vertrag für die Praxisübernahme. Als sie dann auch noch erfährt, dass die Gemeinde über die Vergabe zu entscheiden hat, scheint ihr Traum wie eine Seifenblase zu zerplatzen. Mithilfe des örtlichen Polizeikommissars Walter Thurau will sie die Gemeinde dazu bewegen, ihr den Zuschlag für die Praxis zu erteilen. Leider scheint diese bereits mit Dr. Stefan Wolf, einem ortsansässigen und leicht versnobten Internisten, handelseinig zu sein. Er möchte auf dem Grundstück eine Wellnessklinik errichten. Anna will gerade den Kampf gegen die dörflichen "Amigo"-Machenschaften aufnehmen, da kommt ihr der Verdacht, dass ihr Widersacher sich in seinem Afrika-Urlaub mit einem seltenen und gefährlichen Virus infiziert hat. Ihre Diagnose wird angezweifelt und bringt sie fast endgültig zu Fall, aber das Blatt wendet sich zu ihren Gunsten.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: