ZDF

Handball-EM in der Schweiz: ZDF zeigt Deutschland – Frankreich live

Mainz (ots) - Bei der am kommenden Donnerstag startenden Handball- Europameisterschaft in der Schweiz tritt die deutsche Nationalmannschaft als Titelverteidiger an. Doch Verletzungspech und eine starke Vorrundengruppe schmälern die Aussichten des neuformierten Teams von Trainer Heiner Brand auf eine Wiederholung des Erfolgs von 2004.

Nach der Auftaktpartie gegen Weltmeister Spanien am Donnerstag und dem Spiel gegen die Slowakei am Samstag steht am Sonntag, 29. Januar 2006, im dritten und letzten Vorrundenspiel das Duell mit dem WM- Dritten Frankreich auf dem Spielplan der deutschen Mannschaft. Das ZDF überträgt diese Partie ab zirka 15.30 Uhr live. Aus Basel meldet sich dann Moderator Yorck Polus. ZDF-Reporter Christoph Hamm kommentiert die Begegnung.

Aus den vier Vierergruppen in der Vorrunde qualifizieren sich die jeweils drei Besten jeder Staffel fĂĽr die Hauptrunde (ab 31. Januar). Die Finalrunde findet am 4. und 5. Februar 2006 in ZĂĽrich statt.

Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist ein Platz unter den ersten Fünf nötig, um vorzeitig das Ticket für die EM 2008 in Norwegen zu lösen. Für die WM 2007 in Deutschland ist die DHB- Auswahl als Gastgeber bereits qualifiziert.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/handball

RĂĽckfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: