Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

23.01.2006 – 14:14

ZDF

Rainer Hunold zum zweiten Mal als "Der Staatsanwalt" Drehstart für ZDF-Krimi in Wiesbaden

Mainz (ots)

Am Dienstag, 24. Januar 2006, beginnen in Wiesbaden die Dreharbeiten für den ZDF-Krimi "Der Staatsanwalt – Königskinder" (Arbeitstitel). Zum zweiten Mal ermittelt Rainer Hunold in der Rolle des Staatsanwalts Bernd Reuther. An seiner Seite spielen wieder Marcus Mittermeier als sein Sohn, Hauptkommissar Thomas Reuther, sowie Fiona Coors als Kommissarin Kerstin Klar. Der Film ist in den Nebenrollen mit Christoph Waltz, Leslie Malton und Oliver Stritzel sowie mit den jungen Darstellern Julia Dietze, Kostja Ullmann, Tobias Schenke, Volker Bruch und Sylta Fee Wegmann hervorragend besetzt. Regie führt Peter F. Bringmann, das Buch schrieb Sönke Lars Neuwöhner.

Der 20-jährige Bastian Tressen (Volker Bruch), Sohn des Chefarztes Claudius Tressen (Christoph Waltz), ist angeklagt, einen Freund absichtlich mit dem Geländewagen überfahren und getötet zu haben. Alles spricht für seine Schuld. Doch Staatsanwalt Reuther scheitert mit der Anklage, und der Verteidiger, Rechtsanwalt Conradsen (Oliver Stritzel), triumphiert, weil der Kronzeuge Alex Schulz (Kostja Ullmann) seine Aussage zurückgezogen hat. Zudem hat Hauptkommissar Thomas Reuther einen Ermittlungsfehler begangen. Die folgende heftige Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn Reuther überlagert den Versuch, den Prozess neu aufzurollen.

Bei der Aufklärung des Falles haben es die beiden mit einer Gruppe von Abiturienten mit sehr wohlhabenden Eltern und einer ausgezeichneten Schulbildung zu tun. Doch den familiären Erwartungsdruck halten sie nur aus, weil ihnen ihre fest zusammengeschweißte Clique Wärme gibt. In der führen sie ein heikles "Gegenleben", das sie selbst immer weniger zu steuern vermögen. Bernd Reuthers alte Freundin Agnes Emmerich (Leslie Malton) gehört zu den Eltern, die ihre erwachsen gewordenen Kinder verzweifelt zu verstehen suchen. Dann geschieht ein zweiter Mord: Alex Schulz wird erhängt aufgefunden, und Bastian Tressen gerät erneut unter Mordverdacht. Doch diesmal gibt es weitere Verdächtige. Vater und Sohn Reuther versöhnen sich schließlich und klären die Morde auf, weil die Cliquenmitglieder Jessica Emmerich (Julia Dietze) und Nele Conradsen (Sylta Fee Wegmann) das Schweigen brechen.

Der erste Einsatz von Staatsanwalt Bernd Reuther alias Rainer Hunold ("Der Staatsanwalt – Henkersmahlzeit") stieß bei der Sendung am 10. Januar 2005 mit 7,62 Millionen Zuschauern (Marktanteil 21,9 Prozent) auf eine herausragende Akzeptanz. Es produziert auch diesmal die Odeon TV (Produzent: Hans Joachim Mendig, Producer: Wolfgang Wysocki). Gedreht wird voraussichtlich bis 24. Februar 2006. Die ZDF- Redaktion hat Günther van Endert. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell