ZDF

Peter Lustig erhält Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe
ZDF- Moderator für 25 Jahre "Löwenzahn" geehrt

Mainz (ots) - Peter Lustig, seit 25 Jahren Moderator, Autor und Protagonist der Sendung "Löwenzahn" im Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, wird am Dienstag, 24. Januar 2005, mit dem Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet in Berlin in Anwesenheit von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel statt.

Lustig erhält die Ehrung für sein Lebenswerk, weil er, so die Begründung der Jury, eine "Institution der Natur- und Umweltbildung im Fernsehen" sei. "Seit 25 Jahren begeistert er mit der ZDF-tivi- Serie 'Löwenzahn' Kinder und Jugendliche für Natur und Umwelt. Seine Sendungen wirken generationsübergreifend ," heißt es weiter.

Die Deutsche Umwelthilfe verleiht den Umweltmedienpreis bereits zum zehnten Mal. Geehrt werden Journalisten und Programmverantwortliche, die die nicht immer einfachen Themen des Natur- und Umweltschutzes verständlich und unterhaltsam präsentieren. Der Preis wird in den Kategorien "Printmedien", "Hörfunk", "Fernsehen / Film" und "Lebenswerk" vergeben.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/peterlustig

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: