ZDF

ZDF-Nachwuchsredaktion startet in den Festival-Herbst
Das kleine Fernsehspiel eröffnet sechs Festivals in Deutschland

Mainz (ots) - Das kleine Fernsehspiel startet heute eine regelrechte Festivaltournee durch Deutschland. Gleich sechs Mal stellt die ZDF- Redaktion mit Spiel- und Dokumentarfilmen den Eröffnungsfilm für nationale und internationale Festivals.Der Auftakt ist heute, 26. Oktober 2005, auf den 39. Internationalen Hofer Filmtagen (26. bis 30. Oktober) mit dem Spielfilm "Urlaub vom Leben" von Neele Leana Vollmar (Redaktion: Claudia Tronnier). Die Redaktion ist noch mit einer weiteren Festivalpremiere, "Im Schwitzkasten" von Eoin Moore, vertreten.

Am 31. Oktober eröffnet der Film "Durchfahrtsland" von Alexandra Sell (Redaktion: Christian Cloos) die 29. Duisburger Filmwoche. Bis zum 6. November sind dort noch weitere ZDF- und 3sat-Produktionen zu sehen: "Der irrationale Rest" von Thorsten Trimpop (ZDF), "Houwelandt – Ein Roman entsteht" von Jörg Adolph (ZDF/3sat), "Richard Serra – Thinking on Your Feet" von Maria Anna Tappeiner (3sat) und "Malerei heute" von Stefan Hayn (ZDF/3sat).

Mit dem Spielfilm "Hallesche Kometen" von Susanne Irina Zacharias, einer Produktion aus der gemeinsamen Programmwerkstatt von ZDF/Das kleine Fernsehspiel (Annedore v. Donop) und RBB, OSTWIND, wird das 15. FilmFestival Cottbus (8. bis 12. November) eröffnet. Dort läuft außerdem noch der tschechisch-deutsche Spielfilm "Something like Happiness" von Bhodan Sláma.

Das 22. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest zeigt "Frozen Angels" von Frauke Sandig und Eric Black als Auftaktfilm. Vom 8. bis 13. November präsentiert das Festival noch "Der irrationale Rest" (ZDF) und "Houwelandt – Ein Roman entsteht" (ZDF/3sat).

Mit "Im Schwitzkasten" von Eoin Moore (Redaktion: Lucas Schmidt) beginnt am 10. November das 16. Kinofest Lünen. Dort nehmen bis 13. November noch drei weitere Filme des Kleinen Fernsehspiels am Wettbewerb teil: "Die Boxerin" von Catharina Deus, "Molly's Way" von Emily Atef und "Urlaub vom Leben".

Das 54. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg (17. bis 26. November) wird mit dem Film "Kontakt" von Sergej Stanojkovski (Redaktion: Burkhard Althoff) eröffnet. Die ZDF/ARTE-Koproduktion nimmt am Internationalen Wettbewerb teil.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 – 706100

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: