ZDF

Jahresrückblick mit Gewinnzulage: "Rette die Million!" im ZDF
Dritte Ausgabe der Quizshow mit Jörg Pilawa

Mainz (ots) - Zu einem Jahresrückblick der besonderen Art lädt Jörg Pilawa seine Rategäste und die ZDF-Zuschauer am Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20.15 Uhr, ein: Es geht um die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, Lena in Oslo, Christian Wulff im Schloss Bellevue und um viele weitere große und kleine Ereignisse, die das Jahr 2010 prägten. Zum Jahresausklang testet Jörg Pilawa in der dritten Ausgabe seiner Quizshow "Rette die Million!", was seinen Kandidaten von diesem Jahr noch in Erinnerung ist.

Natürlich hat jedes Rateteam wieder die Chance, das TV-Studio als Millionär zu verlassen und mit "Gewinnzulage" ins neue Jahr zu starten: Noch nie waren die Kandidaten so "nah dran" am ganz großen Geld, denn gleich zu Beginn überreicht Jörg Pilawa jedem Team eine Million Euro in bar. Diese Million könnte den Besitzer wechseln - wenn acht Fragen richtig beantwortet werden.

Die Kandidaten treten in Zweierteams an. Sie haben keinen Joker, müssen aber jede Frage beantworten und bei jeder Frage all ihr Geld setzen. Wenn sie die Antwort nicht wissen, können sie das Geld nur auf drei der vier Antwortmöglichkeiten verteilen, in der Hoffnung, möglichst viel in die nächste Runde zu retten. Also alles auf eine Karte setzen oder auf Nummer sicher gehen? Und wie viel ist den Kandidaten die Sicherheit wert?

Nur wer sich taktisch klug verhält, nicht die Nerven verliert und sich acht Mal der Gefahr stellt, alles zu verlieren, kann bei "Rette die Million!" alles gewinnen.

Wer als Kandidat bei "Rette die Million!" antreten möchte, kann sich bewerben unter rettediemillion@zdf.de

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/rettediemillion

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: