dpa Picture-Alliance GmbH

picture alliance erweitert Entertainment-Angebot (mit Bild)

picture alliance erweitert Entertainment-Angebot (mit Bild)
Die picture alliance baut mit den britischen Bildagenturen Retna UK und Landmark Media, sowie der amerikanischen Agentur Meet the Famous ihr Entertainment-Angebot aus. REDAKTIONSHINWEIS: Der Abdruck dieses Fotos ist im Rahmen der Berichterstattung über die neuen Partner honorarfrei nutzbar. Paris Hilton geht... mehr

Frankfurt (ots) - Mit den britischen Bildagenturen Retna UK und Landmark Media, sowie der amerikanischen Agentur Meet the Famous konnte die picture alliance weitere renommierte Contentpartner für den Ausbau ihres Entertainment-Angebots gewinnen. Alle Bilder der Agenturen laufen rund um die Uhr in das Portal www.picture-alliance.com ein und stehen sofort für die Kunden zum Abruf bereit.

Retna UK und Landmark Media präsentieren das glamouröse Leben der Stars auf dem "Roten Teppich", bei Premieren und Events, auf oder neben dem Catwalk, auf der Bühne oder im Studio. Genauso spannend ist der Alltag der Promis abseits der "Roten Teppiche", den Meet the Famous mit Paparazzi-Aufnahmen aus aller Welt zeigt.

"Retna UK, Meet the Famous und Landmark sind hochkarätige Entertainment-Agenturen, die unser bestehendes Angebot optimal ergänzen. Wir können nicht nur mehr Auswahl zu allen wichtigen Events anbieten, sondern erleben den Alltag der Stars hautnah. Sollten gewünschte Fotos nicht bei uns im Portal zu finden sein, können wir diese jederzeit bei allen drei Agenturen anfragen." freut sich Petra Korn, Head of Entertainment, über die Zusammenarbeit.

Pressekontakt:

dpa Picture-Alliance GmbH
Nicole Hoffmann
Telefon: 069-2716-34203
hoffmann.nicole@dpa.com

Original-Content von: dpa Picture-Alliance GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa Picture-Alliance GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: