Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.

20.11.2009 – 15:06

DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.

Jenseits der Krise
Erfolgreiches "Internationales Interim Management Meeting" mit über 250 Teilnehmern - Interim Management Branche blickt optimistisch in die Zukunft

Münster (ots)

"Ob Krisenmanagement, Ertragssteigerungsprogramme oder Business Development - Interim Manager operieren eigentlich immer in Restrukturierungsumfeldern", so lautete der einhellige Tenor des 5. IIMM, das am 12. und 13. November in Münster stattgefunden hat. Deshalb halten sich die Auswirkungen der jüngsten Wirtschaftskrise auf die Interim Management Branche in engen Grenzen. Zwar verlangten akute Krisenentwicklungen in einigen Branchen und Marktsegmenten derzeit vor allem nach Interim Managern mit Sanierungs- und Turnaround-Erfahrung. Doch auch die anderen Fachexperten der Branche kommen nach Einschätzung der einladenden Dachgesellschaft Deutsches Interim Management schon im kommenden Jahr wieder zum Zuge. Denn nach dem Notfalleinsatz folge in der Regel der Wiederaufbau, für den die spezialisierten Interim Manager besondere Fachkompetenzen einbringen. Nach enormen Wachstumsraten von bis zu 30 Prozent in den letzten Jahren und einem leichten Rückgang in 2009 erwartet der DDIM-Vorstandsvorsitzende Jens Christophers daher für 2010 schon wieder ein Umsatzplus von 10 bis 20 Prozent. "Eine wachsende Zahl von Unternehmen und Institutionen nutzt externe Kompetenzen auf Zeit, um Krisen schnell zu überwinden, Vakanzen flexibel zu überbrücken, punktgenaues Know-how zu gewinnen oder komplexe Managementaufgaben effizient zu lösen", erklärt Christophers den anhaltenden Wachstumstrend.

Das International Interim Management Meeting war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Über 250 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Interim Management nutzten die Gelegenheit zum intensiven Erfahrungsaustausch und verschafften sich einen umfassenden Überblick über Leistungen, Angebote und Trends der Branche. Die beiden hochkarätigen Keynoter gaben hierfür viele wertvolle Impulse. Während der internationale Finanzgremien beratende Multiunternehmer und Angel Investor Peter Jungen den Blick auf Ursachen, Tragweite und Perspektiven der als "Finanzkrise" bezeichneten Entwicklungen öffnete, orientierte der CEO der WERU AG und vielfache Unternehmensgründer Jürgen Wirths die Zuhörer auf die operative Praxis im Mandantenunternehmen, indem er klare Anforderungen an das professionelle Interim Management stellte. Zwischen analytischer Weitsicht und operativer Umsetzung changierten dann auch die weiteren Referate und Workshops des IIMM. Aufgelockert wurde die Konferenz durch den abendlichen Auftritt des Comedians Christoph Brüske, der sowohl die allgegenwärtige Krisenbeschwörung als auch die anwesenden Krisenretter gekonnt auf die kabarettistische Schippe nahm und dafür anhaltenden Beifall erhielt.

Die Ergebnisse der DDIM Markterhebung 2009 "Interim Management Markt in Deutschland" stehen auf der Internetseite der DDIM ( www.ddim.de ) als PDF-Dokument zum Abruf bereit.

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) ist die führende Branchenvertretung und Kommunikationsplattform für professionelle Interim und Projekt Manager, Vermittlungsagenturen (Provider) und Sozietäten. Hauptaufgabe der DDIM ist die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und die nachhaltige Förderung des Interim und Projekt Managements in Deutschland.

Die DDIM definiert die Berufsstandards, fördert die Qualitätssicherung und unterstützt den Wissenstransfer ihrer Mitglieder. Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management. Die Dachgesellschaft widmet sich der öffentlichen Anerkennung und dem beständigen Wachstum der Branche. Als ihre international vernetzte Stimme versorgt sie Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit mit relevanten Informationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Interim Management. Die legitimen Interessen ihrer Mitglieder vertritt sie unabhängig und überparteilich.

Pressekontakt:

V.i.S.d.P.:
Jens Christophers - Vorsitzender des Vorstandes der Dachgesellschaft
Deutsches Interim Management e.V. (DDIM)
Hof Pröbsting - Pröbstingstraße 34
48157 Münster
+49 (0)173 722 3333
christophers@ddim.de

Original-Content von: DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung