SWR - Das Erste

"Verstehen Sie Spaß?" nimmt Jürgen Drews auf Korn Guido Cantz legt auch Bernd Stelter rein
Judith Rakers als Lockvogel - zu sehen in der SWR-Show am 16. April live im Ersten

Baden-Baden (ots) - Sänger Jürgen Drews zählt zu den Prominenten, die Guido Cantz in der kommenden Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" mit ausgeklügelten Streichen hereinlegt: Drews bekommt es mit einem manipulierten Zeitschriften-Interview zu tun, in dem seine Tochter Joelina kein gutes Haar an ihm lässt. Auch Showmaster und Comedian Bernd Stelter wird von der versteckten Kamera ins Visier genommen: In seiner Sendung "NRW Duell" kämpft er mit den Tücken der Technik und tollpatschigen Kandidaten. "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers übernimmt dagegen selbst die Rolle eines Lockvogels und treibt einige nichtsahnende Elektroinstallateure mit manipulierten Lichtschaltern zur Verzweiflung. Zu sehen sind die drei Streiche in der neuen Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?", die das Erste am 16. April ab 20.15 Uhr ausstrahlt. Guido Cantz präsentiert die große Samstagabendshow des SWR diesmal live aus der Rothaus Arena in Freiburg.

So fassungslos sah man den "König von Mallorca" noch nie: Während er mit seinem Manager in einem Restaurant sitzt und auf einen Reporter wartet, fällt Jürgen Drews ein schier unglaubliches Zeitschriften-Interview in die Hände. Darin erklärt Drews' Tochter Joelina dessen Musik kurzerhand zur Körperverletzung - und das zählt noch zu ihren harmlosesten Äußerungen. Zu allem Überfluss enthält der Artikel auch noch Fotos, die offensichtlich aus Joelinas Privatbesitz stammen und den Sänger nicht gerade von seiner Schokoladenseite zeigen. Jürgen Drews kann nicht glauben, was er da schwarz auf weiß vor sich sieht, doch das Schlimmste folgt erst noch: Der Reporter, mit dem er sich treffen soll, entpuppt sich ausgerechnet als Autor des Schundartikels! So viele Pannen wie in dieser Sendung hat selbst der erfahrene TV-Moderator Bernd Stelter noch nicht erlebt: Ein Kandidat seines "NRW-Duells" wird von akuten Magenproblemen geplagt; eine Dame weigert sich, ohne ihren geliebten Teddybären auch nur eine Frage zu beantworten, und zu allem Überfluss spielt auch noch die Technik der Buzzer-Knöpfe verrückt. Klar, dass bei dieser unerklärlichen Pannenserie Guido Cantz seine Finger im Spiel haben muss ... Ihr Talent als Lockvogel stellt Moderatorin und Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers unter Beweis: Mit einer braunen Langhaarperücke getarnt beauftragt sie einige Elektroinstallateure, in ihrem Wohnzimmer neue Lichtschalter zu montieren. Was die Techniker nicht ahnen: Alle Lampen können ferngesteuert ein- und ausgeschaltet werden und funktionieren deshalb nie so, wie sie sollten. Bei der Suche nach der Ursache des unerklärlichen Fehlers geraten selbst die versierten Elektro-Profis an ihre Grenzen ...

Weitere Infos zur Sendung unter www.swr.de/verstehen-sie-spass Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt SWR: Bruno Geiler, Tel. 07221 / 929-3273, bruno.geiler@swr.de Pressekontakt Position: André Piefenbrink, Tel. 0221 / 931 806 25, andre.piefenbrink@position.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: