SWR - Das Erste

Tagessieg für SWR-"Tatort - Der schöne Schein" 9,2 Millionen Zuschauer sahen Bodensee-"Tatort" um Mord im Umfeld einer Schönheitsklinik

Baden-Baden (ots) - Der SWR-Bodensee-"Tatort - Der schöne Schein" im Ersten erwies sich einmal mehr als Zuschauermagnet: 9,2 Millionen Zuschauer sahen gestern Abend (16.1.) die Ermittlungen von Kommissarin Klara Blum und ihrem Schweizer Kollegen Reto Flückiger. Damit war der aktuelle Bodensee-"Tatort", eine Koproduktion von SWR und Schweizer Fernsehen, die meistgesehene Sendung des Tages im deutschen Fernsehprogramm. Die Zuschauerzahl entspricht einem Marktanteil von 24,1 Prozent.

Im Bodensee-"Tatort - Der schöne Schein" suchen Eva Matthes und Sebastian Bezzel einen Mörder unter dem Personal einer Schönheitsklinik am Bodensee. Dabei arbeitet Klara Blum ein letztes Mal mit ihrem charmanten Schweizer Amtskollegen Reto Flückiger, gespielt von Stefan Gubser, zusammen.

Das Drehbuch schrieb Susanne Schneider, Regie führte René Heisig. "Tatort - Der schöne Schein" ist eine Koproduktion des Südwestrundfunks und des Schweizer Fernsehens in Zusammenarbeit mit der Maran Film. Die Redaktion hatten Ulrich Herrmann und Manfred Hattendorf vom SWR sowie Stefan Hoffmann und Peter Studhalter vom SF.

Pressefotos zum Herunterladen finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt: Annette Gilcher, T.07221/929-4016, E-Mail: annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: