PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SWR - Das Erste mehr verpassen.

10.11.2009 – 10:36

SWR - Das Erste

"Kinder des Sturms" in Spanien ausgezeichnet SWR-Koproduktion bester Film beim europäischen Fernsehfilm-Festival Zoom Igualada
Beate Langmaack erhielt Drehbuchpreis für "Willkommen im Westerwald"

Baden-Baden (ots)

Die SWR-Koproduktion "Kinder des Sturms" wurde
bei der 7. Ausgabe des europäischen Fernsehfilm-Festivals Zoom 
Igualada in Katalonien mit dem Hauptpreis des Festivals, dem Preis 
für den besten Fernsehfilm ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3.500 
Euro dotiert. Drehbuchautorin Beate Langmaack erhielt den mit 750 
Euro dotierten Preis für das beste Drehbuch. Sie wurde für die 
SWR-Komödie "Willkommen im Westerwald" ausgezeichnet.
Das Festival Zoom Igualada ist das einzige spanische Festival für 
den Fernsehfilm und hat sich zum Ziel gesetzt, den europäischen 
Fernsehfilm zu fördern und seinen Zuschauern näherzubringen. Für den 
Wettbewerb waren neun europäische Produktionen ausgewählt worden.
"Kinder des Sturms" ist eine Produktion der Ziegler Film im 
Auftrag des SWR, der ARD Degeto und des ORF und wurde am 25.3. im 
Ersten ausgestrahlt. Miguel Alexandre inszenierte die bewegende Suche
einer Mutter nach ihrer in den Wirren des Kriegsendes verlorenen 
Tochter. Das Drehbuch schrieb Gabriela Sperl nach einer Idee von 
Renate Michel. Produzenten waren Regina Ziegler und Wolfgang Hantke, 
die Redaktion lag bei Michael Schmidl und Manfred Hattendorf im 
federführenden SWR, Hans-Wolfgang Jurgan, ARD Degeto, und Klaus 
Lintschinger, ORF.
"Willkommen im Westerwald" ist eine Produktion von TeamWorx im 
Auftrag des SWR. Tomy Wigand führte Regie nach dem Drehbuch von Beate
Langmaack. Der Film erzählt wie ein irakischer Asylbewerber einem 
Dorf im Westerwald den Line Dance beibringt und damit innere und 
äußere Grenzen überwindet. Die Produktion lag bei Sascha Schwingel, 
die Redaktion bei Michael Schmidl und Manfred Hattendorf. "Willkommen
im Westerwald" wurde am 6.8.2008 im Ersten ausgestrahlt.

Pressekontakt:

Annette Gilcher, Tel. 07221/929-40 16, annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: SWR - Das Erste
Weitere Storys: SWR - Das Erste