Presse- und Informationszentrum Marine

Deutsche Marine - Pressemeldung/ Pressetermin: Vereidigung an der Marineschule Mürwik - Offizieranwärter aus ganz Deutschland im Blickpunkt der Öffentlichkeit

Offizieranwärter der Marine bei der Vereidigung. Foto: Deutsche Marine.
Offizieranwärter der Marine bei der Vereidigung. Foto: Deutsche Marine.

Ein Dokument

    Glücksburg (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Flensburg - Am Freitag, dem 7. August um 11.00 Uhr, werden die Offizieranwärter der sogenannten Crew/VII 2009 an der Marineschule Mürwik vereidigt. Die Öffentlichkeit, vertreten durch rund 2.000 Angehörige und Besucher, wird Zeuge ihres Treue-Eides. Ebenfalls erwartet: Der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Wolfgang Nolting und hochrangige Gäste aus Politik, Gesellschaft und Bundeswehr. Die Veranstaltung ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Festtagsrede und Zeremoniell

    Der Ehrengast Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, hält die Festtagsrede. Das militärische Zeremoniell wird von der Marinekompanie des Wachbataillons aus Berlin begleitet. Extra aus Wilhelmshaven angereist, sorgt das Marinemusikkorps Nordsee für die musikalische Untermalung. Zugegen ist auch die Schwesterakademie der Marineschule Mürwik, die polnische Marineakademie aus Gdingen. Sie erweist den jungen Marinesoldatinnen und - soldaten mit einer Fahnenabordnung die Ehre.

    Ein kurzer Ausblick auf die nächsten Wochen

    225 Marinesoldaten aus allen Bundesländern zählt die aktuelle Crew der Offizieranwärter, unter ihnen 55 junge Frauen. Besonderheit: Die Marineschule zeichnet die am weitesten angereiste Familie mit einem Preis aus. Nach dem Ablegen ihres Eides und Feierlichen Gelöbnisses steht das Ende der militärischen Grundausbildung kurz bevor. Ein Drittel der zukünftigen Offiziere wird an der Marineschule Mürwik verbleiben. Sie erhalten Unterricht in Navigation und nautischer Gesetzeskunde. Andere begeben sich indessen für einige Wochen auf das Segelschulschiff "Gorch Fock" nach Kiel. Für sie steht das Erlernen des klassischen Seemannshandwerks auf dem Programm. Der letzte Teil der jungen Soldatinnen und Soldaten vertieft seine infanteristischen Kenntnisse an der Marineunteroffizierschule in Plön. Am Ende hat jeder der Offizieranwärter alle drei Stationen durchlaufen.

    Teilnahme an der Vereidigung

    Zur Vereidigung an der Marineschule Mürwik sind interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Bereich Flensburg/ Glücksburg herzlich eingeladen. Die für den Zutritt des Geländes benötigten Einlasskarten sind ab Montag, dem 3. August in den Geschäftsräumen der Flensburg Fjord Tourismus GmbH im Europahaus am ZOB erhältlich. Alternativ auch im Bürgerbüro des Rathauses in Glücksburg. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos. Die Marineschule wird am 7. August ab 10.00 Uhr für Gäste öffnen. Das vorgesehene Ende der Veranstaltung ist 12.00 Uhr. Interessierten Gästen stehen die Türen des sogenannten "Roten Schlosses am Meer" allerdings auch im Anschluss noch offen. Aufgrund von Bauarbeiten an der Marineschule stehen leider keine Parkplätze auf dem Gelände zur Verfügung. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird daher empfohlen.

    Hinweise für Journalisten:

    1. Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Akkreditierung bitte über angehängtes Formular im Presseportal. Dieses erreichen Sie über beigefügten  Link. Durch klicken auf das Diskettensymbol können Sie es herunterladen. Antwort via Fax an die Nummer: 04631-666-4406. Akkreditierungsschluss ist Donnerstag, der 6. August 13.00 Uhr.

    2. Sie suchen Soldaten aus Ihrer Region? Für interessierte Journalisten stellt das Presse- und Informationszentrum der Marine gerne Kontakte zu Offizieranwärtern aus ihrer Region her. Wir vermitteln Telefoninterviews. Sie können aber nach der Vereidigung auch direkt mit den Soldaten sprechen.

    3. Programmablauf: Bis 10.10 Uhr: Eintreffen der Journalisten am Nebentor der Marineschule, Mürwiker Straße 36, 24944 Flensburg. 10.30 bis 10.45 Uhr: Pressegespräch mit dem Präsidenten, Inspekteur und dem Schulkommandeur. ab 10.45 Uhr: Beginn Einmarsch 11.00 Uhr: Beginn Vereidigung 12.00 Uhr: Ende der Vereidigung

    Hinweise für die Öffentlichkeit:

    Einlasskarten für die Vereidigung der Offizieranwärter an der Marineschule Mürwik erhalten Sie über:

    Flensburg Fjord Tourismus GmbH

    Rathausstr. 1 24937 Flensburg Tel.:0461 9090920 Öffnungszeiten: Mo - Fr 09.00 - 18.00, Sa 10.00 - 16.00 Uhr

    oder

    Bürgerbüro

    Rathausstraße 2 24960 Glücksburg Tel.: 04631 - 45 - 1316 Öffnungszeiten: Mo - Do 08.00 - 13.00 Uhr, Fr 08.00 - 12.00 Uhr und Mo 14.00 - 18.00 Uhr

    Weitere Informationen rund um die Marineeinsätze und das oben genannte Thema finden Sie in unserem Internetportal www.marine.de. Unser Pressemitteilungsarchiv finden Sie in unserer Pressemappe bei News Aktuell unter www.presseportal.de, Suchbegriff: "Deutsche Marine".

Pressekontakt:
Presse- und Informationszentrum Marine
Oberleutnant zur See
Katja Messinger
Telefon: 04631-666-4412
Fax-Nr.: 04631-666-4406
piz@marine.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: