Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

02.10.2006 – 13:11

ARD Das Erste

Das Erste: Monatsbilanz September: Das Erste die Nummer 1
Fußball-Länderspiel und "Tatort" meistgesehene ARD-Sendungen

    München (ots)

Das Erste war im Monat September 2006 das meistgesehene Fernsehprogramm in Deutschland. Das ARD-Gemeinschaftsprogramm erreichte nach der Auswertung der GfK-Fernsehforschung im vergangenen Monat einen Marktanteil von 13,7%, gefolgt von den Dritten Programmen der ARD mit einem kumulierten Anteil von 13,4% an der Fernsehnutzung. In der Monatsbilanz nehmen RTL (13,0%), das ZDF (12,4%), Sat.1 (9,8%) und Pro7 (7,3%) die weiteren Plätze ein. Betrachtet man die GfK-Zahlen für das III. Quartal und die bisherige Jahresbilanz für 2006, so liegt Das Erste mit einem Marktanteil von 14,0% bzw. 14,5% in der Zuschauergunst jeweils auf Platz 1.

    Die erfolgreichste ARD-Sendung im September war mit 10,87 Millionen Zuschauern (39,7% MA) die Übertragung des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Irland. Das Fußball-Länderspiel am 2. September trug dazu bei, dass neben der "Tagesschau" (sechsmal im September) auch die "Tagesthemen" in der Halbzeitpause mit 7,89 Millionen Zuschauern (27,9% MA) unter den Top 10 der ARD vertreten waren.

    Mit 9,32 Millionen Zuschauern (27,2% MA) avancierte der NDR-"Tatort: Pauline" mit Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) zum erfolgreichsten fiktionalen Programmangebot im Ersten. Der Wettstreit um die beliebteste Unterhaltungssendung im Ersten endete im September äußerst harmonisch: "Das Herbstfest der Volksmusik" sahen 6,57 Millionen Zuschauer (25,7% MA), den "Musikantenstadl" 6,56 Millionen Zuschauern (24,0% MA). Der September 2006 war im Ersten geprägt durch eine umfassende Berichterstattung zum Besuch des Papstes Benedikt XVI.  in seiner Heimat Bayern. Bis zu 1,66 Millionen Zuschauer verfolgten die Beiträge dazu im Ersten.

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel.089/5900-2887,
Fax: 089/5501259, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell