PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARD Das Erste mehr verpassen.

10.07.2006 – 09:32

ARD Das Erste

Das Erste
"Die Gipfelstürmerin" (AT) - Drehstart für einen heiter-besinnlichen Fernsehfilm mit Thekla Carola Wied

    München (ots)

Am 11. Juli 2006 fällt in Leipzig die erste Klappe für den Fernsehfilm "Die Gipfelstürmerin" mit Thekla Carola Wied in der Titelrolle. Peter Bongartz spielt ihren Ehemann, der viel Geduld und Verständnis für die ehrgeizigen Pläne seiner geliebten Frau aufbringen muss. Gedreht wird vom 11. Juli bis 11. August 2006 in Leipzig und Umgebung.

    Zum Inhalt: Dr. Sonja Martin (Thekla Carola Wied) ist Neurochirurgin an einer großen Leipziger Klinik. Sie liebt ihren Beruf. Aber sie hat Größeres vor: Sie will Klinikdirektorin werden. Dieses Karriereziel verfolgt sie mit Ehrgeiz. Darüber sind wesentliche Dinge des Lebens aus ihrem Blick geraten. Das wird Sonja allmählich bewusst, als sie ihre Enkel Clarissa (Lea Kurka), Paula (Kimberly Colditz) und den kleinen Benedikt (Paul Maximilian Schüller) unfreiwillig für ein paar Tage in ihrer Wohnung einquartieren muss. Mit dem plötzlichen Durcheinander, das in ihr geordnetes Leben gekommen ist, vermag Sonjas Ehemann Bernhard ganz anders umzugehen als sie. Sonja, die ihre Enkelkinder bislang nie in solcher Nähe erlebt hatte, entwickelt zunehmend Sensibilität für deren Probleme. Auch ihren Ehepartner beginnt Sonja nun mit anderen Augen zu sehen. Sonja gerät in einen inneren Konflikt, der sich noch weiter zuspitzt, als sich ihr überraschend die Aussicht eröffnet, die Leitung eines renommierten Berliner Klinikums zu übernehmen. Für Bernhard, der sich in der Vergangenheit aus Liebe in seinen Ansprüchen zurückgenommen hatte, ist mit dieser Aussicht auf eine Wochenend-Ehe der Bogen überspannt. Sonja sieht sich vor eine Entscheidung gestellt. Wird sie am Ende beides vereinen können: Familienleben und Beruf?

    "Die Gipfelstürmerin" ist eine Produktion der Saxonia Media (Produzent: Hans-Werner Honert) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Dirk Regel nach einem Drehbuch von Christiane Sadlo. Die Redaktion verantworten Hans-Wolfgang Jurgan (ARD Degeto) und Jana Brandt (MDR).

Pressekontakt:
TS-PRESS, Steffi Theuring
Tel.: 0345-2091040, Fax: 0345-2091042,
E-Mail: ts-press.halle@t-online.de
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
Tel.: 069/1509-338, Fax: 069/1509-399,
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell