ARD Das Erste

Das Erste
Fortsetzung des heiteren Familienfilms "Eine Robbe zum Verlieben"

    München (ots) - Nach der erfolgreichen Ausstrahlung der Fernsehkomödie "Eine Robbe zum Verlieben" ist gestern die erste Klappe für ein weiteres Abenteuer rund um die lustige  Robbe William gefallen. Das Erfolgsteam Gesine Cukrowski ("Donna Leon - Acqua alta"), Oliver Mommsen ("Tatort") und natürlich die Robbe William spielen die Hauptrollen. Wieder mit dabei sind Rolf Becker, Marlies Engel, Deborah Kaufmann und Henning Baum. Dirk Martens ist in der Rolle als Annes Ex-Liebhaber zu sehen. Gedreht wird voraussichtlich noch bis zum 28. Juli 2006 in Ahrenshoop und Umgebung.

    Es wird voll im kleinen Haus der Fischerin Anne (Gesine Cukrowski): Thomas (Oliver Mommsen) und seine beiden Kinder Nele (Anja Stührk) und Moritz (Franz Kroß) sind mit Sack und Pack zu ihr gezogen. Anne, die eher die Einsamkeit gewohnt ist, fühlt sich in dem ganzen Trubel überfordert. Als Thomas auch noch in Hannover eine Krankheitsvertretung übernehmen muss, ist Anne allein mit Kindern, Fischen und einem maroden Boot. Die anderen Fischer unken bereits, dass sie als frischgebackene Ersatz-"Mutter" sowieso nicht mehr raus fahren kann, und versuchen, ihr die Lieferverträge abzujagen. In Anne wachsen die Zweifel: Ging das alles nicht viel zu schnell? Da taucht auch noch ihr Ex-Freund Robert (Dirk Martens) auf, der ihr einst fast das Herz gebrochen hat. Seine neu entflammte Zuneigung stellt Annes Liebe zu Thomas und den Kindern auf eine harte Probe. Doch die Robbe, die in Herzensdingen den besten Riecher hat, lenkt die Ereignisse in die richtige Richtung...

    "Eine Robbe zum Verlieben II" ist eine Produktion der teamWorx Television & Film GmbH (Produzentin: Ariane Krampe) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Imogen Kimmel, die Redaktion liegt bei Astrid Ruppert (ARD Degeto).

Pressekontakt:
ZOOM Medienfabrik, Nina Ahrens & Kerstin Hamm
Tel: 030/3150 6859, Fax: 030/3150 6858
E-Mail: Nina.Ahrens@zoommedienfabrik.de
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069/1509-331, Fax 069/1509-399,
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: