ARD Das Erste

Das Erste: Weltmeisterschaft im Schwergewicht: Nikolai Valuev gegen Owen Beck
Boxen im Ersten live am Samstag, 3. Juni 2006, ab 22.00 Uhr

    München (ots) - Nikolai Valuev wird seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht am 3. Juni in Hannover verteidigen. Valuevs Gegner für den Kampf in der 10.000 Zuschauer fassenden TUI-Arena wird der US-Amerikaner Owen Beck sein. Für Nikolai Valuev, der den Gürtel der WBA am 17. Dezember in der Berliner Max-Schmeling-Halle durch einen Punktsieg über John Ruiz (USA) gewonnen hatte, ist es die erste Titelverteidigung. "Ich bin wieder topfit, fühle mich sehr gut und stehe seit Anfang März schon wieder im Training", berichtet der Champion aus St. Petersburg. "Die erste Titelverteidigung wird ein sehr wichtiger Kampf für mich, dem ich alles unterordnen werde." Nikolai Valuev aus dem Team Sauerland ist in 44 Profikämpfen ungeschlagen, 31 Mal gewann er vorzeitig.

    Vor der Live-Übertragung des Weltmeisterschaftsfights im Schwergewicht zeigt Das Erste ebenfalls live den Kampf von Europameister Sebastian Sylvester, der seinen Titel im Mittelgewicht gegen den ungeschlagenen Amin Asikainen aus Finnland verteidigt.

    Die ARD-Boxmannschaft in Hannover: Reporter sind Jens-Jörg Rieck (SWR) und Andreas Witte (RBB), die Moderation übernimmt Waldemar Hartmann. Als Experte im Studio: Henry Maske, Ringsprecher ist Michael Buffer. Ronan Keating wird mit seinem neuen Song "Iris" live auftreten und den Einmarsch von Nikolai Valuev musikalisch begleiten.

    Weitere Informationen zu dem Kampf unter: http://sport.ard.de/sp/

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: