ARD Das Erste

Das Erste
"Sabine Christiansen" am Sonntag, 5. März 2006, 21.45 Uhr im Ersten

    München (ots) - Die Sendung "Sabine Christiansen" am Sonntag, 5. März 2006, 21.45 Uhr im Ersten, hat das Thema:

    Keine Zukunft für die Rente - sind die Alten die Dummen?

    Die Gäste Ludwig Stiegler (Stellv. Fraktionsvorsitzender, SPD) Oskar Lafontaine (Fraktionschef Die Linke) Philipp Rösler (Sozialexperte FDP) Ulrich Schneider (Paritätischer Wohlfahrtsverband) u.a.

    Schlechte Aussichten für Deutschlands Rentner! In den letzten drei Jahren schon wurden ihre Einkünfte nicht erhöht. Und in den kommenden zwei Jahren wird es wohl auch nichts mit einer Rentenanpassung. Das geht - so mehrere Zeitungen - aus dem Rentenbericht hervor, den die Bundesregierung nächste Woche verabschieden will. In Wirklichkeit kommt es aber noch viel schlimmer, behaupten Sozialverbände: Für die nächsten zehn Jahre sei mit stagnierenden Renten und folglich mit realen Einkommensverlusten zu rechnen. Sind die Alten die Dummen? Hat die Rente überhaupt noch Zukunft? Wie kann eine vernünftige Alterssicherung für Alte wie Junge erreicht werden? Darüber diskutiert Sabine Christiansen am Sonntag mit ihren Gästen.

    "Sabine Christiansen" - Sehen, was dahinter steckt! Sonntag, 5. März 2006, ab 21.45 Uhr im Ersten

Redaktion: Ulrike Jonas Ansprechpartner für weitere Auskünfte: TV21 GmbH, Michael Ortmanns, Telefon 030/590035-540 Weitere Informationen unter: www.sabine-christiansen.de Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: