Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Förderprogramme auf dem Prüfstand

    Halle (ots) - Förderprogramme auf dem Prüfstand

    Halle. Sachsen-Anhalt stellt sämtliche Förderprogramme auf den Prüfstand. Betroffen sind 262 Maßnahmen in allen Politikbereichen. Untersucht wird, ob die Fördergelder sinnvoll eingesetzt werden und damit neue Jobs entstehen. Uneffektive Projekte sollen gestrichen werden, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Donnerstag-Ausgabe).

    Im Auftrag des Landes durchleuchtet das Wirtschaftsinstitut Gefra aus Nordrhein-Westfalen derzeit alle mit öffentlichen Mitteln unterstützten Programme. "Es geht um die gesamte Förderlandschaft", sagte Staatsminister Rainer Robra (CDU). ,"Ich erwarte, dass es künftig erheblich weniger geben wird", erklärte er. Hintergrund ist die neue EU-Förderperiode: Ab 2007 muss Sachsen-Anhalt mit weniger Geld aus Brüssel auskommen. Jetzt muss festgelegt werden, welche Programme weiter gefördert werden können.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: