Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

17.03.2020 – 13:35

ARD Das Erste

Das Erste
"maischberger. die woche" am Mittwoch, 18. März 2020, um 22:45 Uhr

München (ots)

Deutschland auf Sparflamme: Kein Bereich des öffentlichen Lebens bleibt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie verschont. Nach Schul- und Kitaschließungen werden die Maßnahmen weiter verschärft. Kneipen und Restaurants machen dicht, Urlaubsreisen sind untersagt. Das gesamte soziale Leben wird auf ein Minimum beschränkt. Das deutsche Gesundheitssystem muss sich auf seine härteste Bewährungsprobe einstellen, denn die Zahl der Corona-Infizierten steigt schnell an. Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen steht die deutsche Wirtschaft vor dramatischen Folgen und fordert von der Politik weitreichende Unterstützung.

Sandra Maischberger spricht mit Politikern, Medizinern, Wissenschaftlern und Wirtschaftsexperten über die aktuelle Krise und diskutiert die wichtigsten Fragen.

Die Gäste: 
Armin Laschet (CDU, Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen)
Karl Lauterbach (SPD, Gesundheitspolitiker und Epidemiologe)
Susanne Herold (Infektiologin)
Uwe Janssens (Chefarzt einer Intensivstation) 
Markus Gürne (Leiter der ARD-Börsenredaktion)
Ute Teichert (Ärztin Gesundheitsamt) 

"maischberger. die woche" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

"maischberger. die woche" im Internet unter www.DasErste.de/maischberger

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Felix Neunzerling, ZOOM MEDIENFABRIK GmbH,
Tel.: 030/3150 6868, E-Mail: FN@zoommedienfabrik.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell