Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

01.03.2018 – 09:41

ARD Das Erste

Das Erste
"Endlich Freitag im Ersten": Annette Frier, Christoph Maria Herbst und Hannelore Hoger öffnen am 2. und 9. März um 20:15 Uhr wieder die Pforten des "Hotel Heidelberg"

Das Erste / "Endlich Freitag im Ersten": Annette Frier, Christoph Maria Herbst und Hannelore Hoger öffnen am 2. und 9. März um 20:15 Uhr wieder die Pforten des "Hotel Heidelberg"
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Für zwei neue Episoden öffnet das "Hotel Heidelberg" am 2. und 9. März 2018 um 20:15 Uhr seine Pforten. Im vierten Film der beliebten "Endlich Freitag im Ersten"-Reihe "Kinder, Kinder!" müssen Annette Kramer (Annette Frier) und Ingolf Muthesius (Christoph Maria Herbst) ihre erste Bewährungsprobe als Ehepaar bestehen: Während sie darauf wartet, dass ihr volljähriger Sohn endlich flügge wird, möchte Ingolf zu ihrer Überraschung ein Baby. Für Ärger im Hotel sorgen eine intrigante Verflossene (Annika Kuhl) und die ungeliebte Tante Ingrid (Kathrin Ackermann): Sie erhebt Anspruch auf das Hotel.

In "... Vater sein dagegen sehr" werden Annette und Ingolf tatsächlich Eltern - dank des vorläufigen Sorgerechts für den 14-jährigen Ole (Nico Ramon Kleemann). Eine neue Aufgabe, die die beiden in der fünften Episode vor besondere Herausforderungen stellt. Außerdem muss das Traditionshotel, in dem schon Rockstars und Revoluzzer abgestiegen sind, den Besuch einer nationalkonservativen Anwaltsvereinigung verkraften. Natürlich schaut Gründerin Hermine nicht tatenlos zu - auch nicht der sonst so friedfertige Psychotherapeut Ingolf ...

Unter der Regie von Edzard Onneken spielen Annette Frier, Christoph Maria Herbst und Hannelore Hoger im Ensemble mit Kathrin Ackermann als Tante Ingrid, Stephan Grossmann als Stefan Kramer, Nele Kiper als Floriane Kramer, David Nolden als Jeremy Kramer u.v.a.

"Hotel Heidelberg" ist eine Produktion von Calypso Entertainment im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Gedreht wurde von Mai bis Juli 2017 in Köln, Euskirchen und Heidelberg. Die Redaktion liegt bei Birgit Titze und Stefan Kruppa (ARD Degeto).

Umfangreiches Begleitmaterial von den Dreharbeiten ist auf der Homepage des Ersten zu sehen: http://www.daserste.de/unterhaltung/film/freitag-im-ersten/index.html. Aktuelle O-Töne stehen Radiojournalisten unter https://www.ardtvaudio.de/beitrag/4154 zur Verfügung.

Pressemappe und Filme stehen akkreditierten Journalisten unter https://presse.DasErste.de zum Abruf bereit. Fotos unter www.ard-foto.de, Weitere Einblicke auch auf Facebook auf https://www.facebook.com/EndlichFreitagimErsten/

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de
Kerstin Fuchs, ARD Degeto Pressestelle
Mobil: 0173/5357048, E-Mail: kerstin.fuchs@fuchsundfreunde.com
Medusa Medienagentur, Ulrike Seiler
Tel.: 030/80906806, E-Mail: ulrike-seiler@t-online.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell