ARD Das Erste

"hart aber fair" am Montag, 9. März 2015, 21.00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Unsere wüsten Freunde - kaufen die Scheichs nach der WM auch unsere Moral?

Die Gäste:
Stefan Effenberg (ehem. Profi-Fußballer, spielte u.a. für Bayern 
München und  den Verein Al-Arabi in Katar)
Jürgen Trittin (B'90/Grüne, Bundestagsabgeordneter, Mitglied im 
Auswärtigen Ausschuss, stellv. Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft 
und Energie)
Anton F. Börner (Unternehmer; Präsident des Bundesverbandes 
Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.)
Wolfgang Huber (Ev. Theologe, ehem. EKD-Ratsvorsitzender 2003-2009)

Im Einzelinterview: 
Theo Zwanziger (Mitglied des Exekutivkomitees der FIFA) 

Eine Fußball-WM in der Wüste - die Scheichs vom Golf können sie kaufen, auch wenn das Finale dann kurz vor Heiligabend stattfinden muss. Sport, Luxus, Waffen: Dürfen wir an diese Diktaturen alles liefern? Ist Moral egal, Hauptsache die Kasse stimmt?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: