ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für den Fernsehfilm "Besondere Schwere der Schuld" (AT) mit Götz George, Hannelore Elsner und Hanno Koffler

Drehstart zum Drama "Besondere Schwere der Schuld"(AT) von links nach rechts/hinten: Hanno Koffler als Tom Barner, Tim Rostock (Producer), Hans-Martin Stier als Fritz Reet, Thomas Thieme als Heinz Braun, Angelika Bartsch als Heidi, Anna Fischer als Natalia; von links nach rechts/unten: Kaspar Heidelbach... mehr

München (ots) - In Köln haben die Dreharbeiten zu dem Drama "Besondere Schwere der Schuld" (AT) mit Götz George (Joseph Komalschek), Hanno Koffler (Tom Barner) und Hannelore Elsner (Agnes Barner) in den Hauptrollen begonnen. Die weiteren Rollen sind mit Thomas Thieme (Heinz Braun), Manfred Zapatka (Klaus Barner), Anna Fischer (Natalia Nowak), Hans-Martin Stier (Fritz Reet) und Wilfried Hochholdinger (Scherler) besetzt. Die Dreharbeiten in Köln und Umgebung dauern voraussichtlich bis zum 27. Mai 2014.

Zum Inhalt: Wegen besonderer Schwere der Schuld verbringt Joseph Komalschek 30 Jahre hinter Gittern. Den Mord an seiner schwangeren Nachbarin und deren neugeborenem Kind hat er aber nicht gestanden. Auch die Leichen tauchten nie auf. Nun kehrt die "Bestie" in ihre idyllische Heimatstadt zurück, wo der Ex-Polizist Klaus Barner und seine Kollegen, die damals für die Verhaftung des Mörders sorgten, ihren Ruhestand genießen. Zwischen den pensionierten Beamten und dem entlassenen Sträfling beginnt ein seltsames Katz-und-Maus-Spiel. Barners Sohn Tom, ebenfalls Polizist, ahnt noch nicht, dass er selbst der Schlüssel zur Lösung dieses mysteriösen Falles ist.

"Besondere Schwere der Schuld" (AT) ist eine Produktion der Eyeworks Fiction & Film (Produzentin: Sabine de Mardt, Producer: Tim Rostock) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Das Drehbuch schrieb Sascha Arango, die Regie führt Kaspar Heidelbach. Die Redaktion hat Claudia Grässel (ARD Degeto).

Pressekontakt:

pr agentur deutz
Tel.: 0221/ 30 28 9330, Mobil: 0172/ 2079810, E-Mail:
pr@presseagentur-deutz.de

ARD Degeto, Nicole Marneros
Tel.: 069/ 1509-338, Fax: 069/ 1509-399, E-Mail:
nicole.marneros@degeto.de

Foto über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: