Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

27.01.2012 – 14:15

ARD Das Erste

Das Erste
Christine Strobl neues Mitglied der ARD-Gemeinschaftsredaktion Vorabend

München (ots)

Auf Vorschlag von Frank Beckmann (NDR), ARD-Koordinator Vorabend, wurde Christine Strobl (SWR) von der Programmkonferenz der ARD-Fernsehdirektoren am 23. Januar 2012 in Köln neu in die ARD-Gemeinschaftsredaktion Vorabend berufen. Sie wird gemeinsam mit Jana Brandt (MDR), Elke Kimmlinger (WDR mediagroup), Bettina Ricklefs (BR), Dr. Bernhard Gleim (NDR) und Prof. Gebhard Henke (WDR) die Bedarfs- und Programmplanung für das ARD-Vorabendprogramm erarbeiten und als Executive Producer Serien- und Unterhaltungsproduktionen betreuen.

Die Juristin Christine Strobl (40) kam im November 1999 als Trainee zum SWR. Nach Stationen bei SWR4 Baden-Württemberg, in der Intendanz in Stuttgart und als Abteilungsleiterin des Kinder- und Familienprogramms übernahm sie im Dezember 2010 die Leitung der Hauptabteilung Film und Familienprogramm in Baden-Baden. In dieser Funktion ist sie als Fernsehfilmchefin auch Vertreterin des SWR in der ARD-Fernsehfilmkoordination sowie der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabend. Unter ihrer Verantwortung wurde die neue Vorabendserie "Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans" entwickelt, die derzeit produziert wird.

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de

Fotos von Christine Strobl unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell