Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kölner Stadt-Anzeiger

20.04.2016 – 17:59

Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: NRW begrüßt Berliner Bitte um Abschaltung belgischer AKW - "Bröckel-Reaktor ohne Sicherheitsreserven"

Köln (ots)

NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) hat die Bitte der Bundesregierung an Belgien, alte Atommeiler abzuschalten, begrüßt. "Die Aufforderung der Bundesregierung an Belgien, die Bröckel- und Altreaktoren in Tihange und Doel vom Netz zu nehmen, ist nur folgerichtig", sagte Remmel dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Die Lagebeurteilung der Reaktorkommission bestätige das Land in seiner Klage gegen die beiden Atomstandorte Tihange und Doel. Remmel: "Im Ernstfall hat der Bröckel-Reaktor in Tihange keine Sicherheitsreserven mehr." Das Nachbarland müsse deshalb seinen Atomkurs überdenken. Kraftwerks-Betreiber Electrabel stelle "ganz bewusst die Gewinnmaximierung über das Vorsorgeprinzip für Millionen von Menschen".

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kölner Stadt-Anzeiger
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung