Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Ängste überwinden

Köln (ots) - Köln - Nora von Waldstätten ist auch deshalb Schauspielerin geworden, weil der Beruf sie dazu antreibt, Grenzen zu überschreiten: "Ich bin von Haus aus gar nicht so risikofreudig. Auch deshalb habe ich diesen Beruf gewählt: Er lässt mich Dinge tun, die ich sonst bestimmt sein ließe", sagte von Waldstätten dem Magazin des "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstags-Ausgabe).

Klettern sei so etwas, erklärt die 34-Jährige: "Ich habe Höhenangst, musste dann aber in einem Theaterstück eine Leiter auf circa vier Meter hochsteigen. Diese innere Grenze, diese Barriere zu überwinden, hat mich echt Überwindung gekostet. Umso stolzer war ich, als ich es geschafft hatte."

Mit Blick auf Europa mache sie der Ruf nach Abschottung traurig, so die Schauspielerin: "Wir müssen unsere Herzen öffnen und einander als Menschen mit Offenheit begegnen, nicht mit Verschlossenheit und Ausgrenzung."

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: